Top 5: Monte Grappa Mountainbike Touren – die Top Touren

1
Traumtrails am Monte Grappa

Traumtrails am Monte Grappa

Monte Grappa Mountainbike Touren – die fünf schönsten Touren

Mountainbike in Italien am Monte Grappa – wo sind die schönsten Trails und Radtouren?

Am äußersten Südrand der Alpen steht der Monte Grappa – und wer oben auf seinem 1.775 Metern hohen Gipfel steht, genießt den Blick auf die Tiefebene in Richtung Venedig. Viele der Trails und Wege sind Relikte aus dem ersten Weltkrieg – kaum ein Gebirge und Berg war im 1. Weltkrieg so umkämpft wie der Monte Grappa. Die Naben und Wunden, die der Krieg hier hinterlassen hat, sind an vielen Stellen noch gut sichtbar. Heute kann man die Militärstraßen und Steige als Abfahrten und Trails nutzen – der Sentiero 153 ist zum Synonym für flowige Downhills in der Region geworden. Wir stellen fünf Traum “Monte Grappa Mountainbike” Touren und Trails vor, die man gefahren haben sollte, wenn man sich auf den Weg macht, zu den Gipfelgraten des Monte Grappa.

Monte Grappa: Der Berg und die Geschichte

Der “Monte Grappa” ist mit 1.742 Metern Höhe einer der höchsten Berge der Vizentiner Alpen. Er liegt als vorgeschobenes Gebirgsmassiv zwischen den Flüssen Brenta und Piave. Südlich an seinem Fuß liegt die Stadt Bassano del Grappa. Von dort führt eine gut ausgebaute Autostraße 30 km bis auf den Gipfel.

Der Monte Grappa liegt nördlich von Bassano del Grappa und gab sowohl der Stadt und dem Schnaps den Namen. Man erreicht ihn am Besten über Romano d’Ezzelino, östlich von Bassano del Grappa, über die SP148. Im 1. Weltkrieg war das Grappa Massiv Schauplatz schwerer Kämpfe zwischen Italienern und Österreichern. In zahlreichen Schlachten und Angriffen verhinderten die Italiener einen Durchbruch der Österreicher durch ihre letzte Verteidigungslinie und somit den Einfall in die venezianische Ebene. Der Monte Grappa gilt seit dem als Nationalheiligtum und Symbol für den italienischen Verteidigungswillen.

Zum Gedenken an die verlustreichen Schlachten und zu Ehren der Gefallenen wurde unter dem Gipfel ein Gedenkmonument errichtet, das Monumentale Sacrario Militare di Cima Grappa. Hier liegen die sterblichen Überreste von 12.615 Italiener und 10.295 Österreichern. Das Monument besteht aus fünf konzentrischen Kreisen und die angeschlossene Kappelle beinhaltet eine 1918 von einer Granate verstümmelte Madonnenstatue.

Wen man sich einen Eindruck vom Ausmaß und der Art der italienischen Verteidigungslinie machen möchte, kann man sich auf dem Monte Grappa die Überreste der Befestigungsanlagen unterhalb des Gipfels mit einem verzweigten Tunnelsystem und diversen Bastionen und Artilleriestellungen anschauen.

Mountainbike in den Dolomiten

Mountainbike in den Dolomiten

MONE GRAPPA TOUR 1: ZUM MONTE GRAPPA: BASSANO DEL GRAPPA MIT SENTIERO 151 I 3 STD.  I  1.480 HM I 25 KM  I  SCHWER

Mountainbike Tour mit Singletrail von Grespano del Grappa hinauf zum Monte Grappa. Kurz nach der Kirche beginnt der Mulattiera, eine Auffahrt, die durch den losen und verblockten Untergrund volle Konzentration aber auch Kondition erfordert. Kurz nach dem Gipfel beginnt der Sentiero 151 – ein Trail mit Zick-Zack-Muster, den man nun talabwärts meistern muss. Auch hier einige verblockte Stellen und auch enge Kehren. Aber: Die Aussicht über die Poebene und bei gutem Wetter bis zur Adria ist fantastisch.

Beste Zeit: Mai bis Oktober

Talort: Grespano del Grappa

Ausgangspunkt: Kirche in Grespano del Grappa

Route:

Traum Mountainbike Tour hinauf zum Monte Grappa und über den Sentierro 151 zurück.

Ankunft:

Grespano del Grappa

Mountainbike in Italien

Mountainbike in Italien

MONTE GRAPPA TOUR 2: SENTIERO 153 I 7 STD.  I  1.469HM I 27,9 KM  I  SCHWER

Auf dem berühmten 153er-Fronsteig hinab ins Tal.

Beste Zeit: Mai bis Oktober

Talort: Grespano del Grappa

Ausgangspunkt: Stadtzentrum Grespano del Grappa

Route:

Traumtrail – aber auch schwierig. GPS Daten herunterladen.

Ankunft:

Grespano del Grappa

Mountainbiken in Italien am Monte Grappa

Mountainbiken in Italien am Monte Grappa

MONTE GRAPPA TOUR 3: MILITÄESSTRASSEN MARATHON I 7 STD.  I  2.410 HM I 65,30 KM  I  SCHWER

Wer die Tour fahren möchte, braucht mehr Kondition denn Technik. Mit gut 2400 Höhenmetern und 65 Kilometern eine ordentliche Tagestour, die aber einen schönen Rundum-Blick über das gesamte Revier gibt.

Beste Zeit: Mai bis Oktober

Talort: Romano D´ezzelino

Ausgangspunkt: Romano D´ezzelino

Route:

Von Romano D´ezzelino hinauf zum Monte Cornosega und von dort über die Gipfel des Monte Meda, Monte Grappa und Monte Pertica. Konditionell sehr anspruchsvoll – landschaftlich und für die Augen auch. GPS Daten herunterladen.

Ankunft:

Romano D´ezzelino

Monte Grappe am Südrand der Alpen: Traumrevier für Mountainbiker

Monte Grappe am Südrand der Alpen: Traumrevier für Mountainbiker

MONTE GRAPPA TOUR 4: BASSANO DEL GRAPPA RUNDE I 8 STD.  I 1.852 HM I 61,70 KM  I  SCHWER

Mächtige Mountainbike-Tour zum Rifugio Bassano. Die Abfahrt zum Ausgangspunkt findet fast komplett auf Singletrails statt.

Beste Zeit: Mai bis Oktober

Talort: Romano D´ezzelino

Ausgangspunkt: Romano D´ezzelino

Route:

Von Romano D´ezzelino hinauf zum Monte Cornosega und von dort über die Gipfel des Monte Meda, Monte Grappa und Monte Pertica. Konditionell sehr anspruchsvoll – landschaftlich und für die Augen auch. GPS Daten herunterladen.

Ankunft:

Romano D´ezzelino

Mountainbike und Monte Grappa - die besten Touren im Überblick

Mountainbike und Monte Grappa – die besten Touren im Überblick

MONTE GRAPPA TOUR 5: 100er-FRONTSTEIG I 5 STD.  I  1.180 HM I 26,50 KM  I  SCHWER

Die Auffahrt auf den Monte Grappa ist viel beschrieben – der 100er ist oben noch fahrbar, unten sehr technisch, verblockt und sehr enge Kurven.

Beste Zeit: Mai bis Oktober

Talort: Romano D´ezzelino

Ausgangspunkt: Romano D´ezzelino

Route:

Von Romano D´ezzelino hinauf zum Monte Grappa und dann dem GPS folgen und den Einstieg in den Sentiero 100 finden. Oben gut fahrbar, unten nur was für absolute Könner. GPS Daten herunterladen.

Ankunft:

Romano D´ezzelino

Fazit: Monte Grappa Mountainbike – ein Traumrevier?

Ohne Frage ja – wir kamen, bikten und waren begeistert von der Landschaft und den Trails am Monte Grappa. Einfach nur atemberaubend. Tipp: Nehmt euch Zeit, mehr Zeit als ihr am Anfang eingeplant habt – ihr werdet es nicht bereuen, versprochen.

Top 5: Monte Grappa Mountainbike Touren – die Top Touren: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,57 von 5 Punkten, basierend auf 7 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

1 Kommentar

  1. Pingback: Rennrad Transalp von Garmisch Partenkirchen nach Venedig - Alpencross Jetzt

Kommentare