Skigebiet Brandnertal: Das sportliche Familienskigebiet im Vorarlberg

0
Pistenplan Skigebiet Brandnertal

Skigebiet Brandnertal Pistenplan (c) Alpenregion Bludenz

Skigebiet Brandnertal: Das sportliche Familienskigebiet im Vorarlberg

Das Skigebiet Brandnertal: 14 moderne Liftanlagen mit 55 Pistenkilometern gehören zum Skigebiet

Skigebiet Brandnertal: Anreise mit Auto, Bahn und Flugzeug

Die Alpenstadt Bludenz, das Klostertal, der Biosphärenpark Großes Walsertal und das Brandnertal sind mit allen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Der öffentliche Nahverkehr ist in Vorarlberg sehr gut ausgebaut. Bahn- und Busverbindungen sowie die Tarife sind im Vorarlberger Verkehrsverbund abgestimmt, ähnlich wie in einer Großstadt.
Das Brandnertal, wie auch das Klostertal, können problemlos ab Bludenz mit dem Taxi oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

Skigebiet Brandnertal: Per Auto

Von München: Auf der A 96 (München – Lindau/Bodensee) erreicht man Bludenz bei normalem Verkehr von München aus in etwa zweieinhalb Stunden.
Von Innsbruck: Auf der A12 und später der S16 (Arlbergschnellstraße) erreicht man Bludenz bei normalem Verkehr in etwa eineinhalb Stunden.
Autobahnen und Schnellstraßen sind in Österreich mautpflichtig, Vignetten gibt es an grenznahen Tankstellen in den Nachbarländern, sowie an fast allen Tankstellen im Inland.

Skigebiet Brandnertal: Per Bahn

Mehrere Züge täglich verbinden Bludenz mit Ost- und Südösterreich (www.oebb.at)
Von Deutschland: über Lindau – Bregenz – Feldkirch – Bludenz (www.bahn.de)
Von der Schweiz: über Zürich – St. Gallen – Bregenz – Feldkirch – Bludenz oder über Zürich – Sargans – Feldkirch – Bludenz (www.sbb.ch)

Alpenregion Bludenz: Das Skigebiet Brandnertal

Skigebiet Brandnertal – für Familien wie für sportlich ambitionierte Fahrer geeignet (c) Alpenregion Bludenz

Das Skigebiet Brandnertal im Überblick

Das Brandnertal beginnt nur wenige Autominuten von Bludenz. Berge, Gletscher, Wälder, Gebirgssee und -fluss prägen Landschaft und Menschen hier auf eine besondere Art und Weise. Die Walser wanderten im 13. und 14. Jahrhundert auf der Suche nach neuem Land aus dem Westen Richtung Vorarlberg und fingen an, das Land zu kultivieren und zu bebauen. Aufgrund spezieller Techniken war es ihnen im Gegensatz zu anderen Völkern auch möglich, hohe Lagen zu bewirtschaften.
Aktive wie auch Naturgenießer und vor allem Familien sind in den romantischen Bergdörfern Brand (1000 Meter) und Bürserberg (950-1250 Meter) sowie in Bürs am Taleingang bestens aufgehoben.

Ski im Skigebiet Brandnertal

Das sportliche Skigebiet Brandnertal überzeugt mit Qualität statt Quantität. Neue Bahnen versprechen Komfort von der ersten Minute an. Zwei moderne Einseilumlaufbahnen mit Kabinen für je 8 Personen führen von der Ortsmitte (Dorfbahn) und am Ortsende (Palüdbahn) direkt in ein abwechslungsreiches Skigebiet mit 55 Pistenkilometern und 14 Liftanlagen. Die Panoramabahn, eine spektakuläre Pendelbahn auf knapp 1700 Meter, verbindet die beiden Skigebietsteile Brand und Bürserberg mit unvergesslichem Blick auf die Berge des Rätikons. Schneesicherheit ist durch 80 % beschneite Pisten und Talabfahrten garantiert.

Mitten im Ort befindet sich auch ein kleiner Schlepplift, der für die ersten Abfahrtsversuche bestens geeignet ist. Eine permanente Rennstrecke im Skigebiet, betreut von der Skischule Brandnertal, ermöglicht jedem Rennfahrer die Geschwindigkeitsmessung und bietet Raum für persönliche Rekorde.

Panoramabahn Skigebiet Brandnertal

Die Panoramabahn verbindet die beiden Skigebiete Brand und Bürserberg (c) Alpenregion Bludnez

Skigebiet Brandnertal: Facts & Figures

  • 14 Liftanlagen, 3 Seilbahnen, 6 Seesel- und 5 Schlepplifte
  • Höhe: 890 – 2.000m
  • Pisten 55km: 22km blau, 30km rot, 3km schwarz
  • Snowpark backyards
  • WISBi Strecke
  • Neues Kinderland im Palüd

W-LAN Hotspots im Skigbiet finden Gäste an folgenden Punkten:

  • Parkplatz Palüd
  •  Bergstation Palüd
  • Bergstation Dorfbahn
  • Bergstation Panoramastation
  • Gebiet Tschengla rund um das Mias

Skihütte Melkboden

Skihütte Melkboden im Skigebiet Brandnertal (c) Alpenregion Bludenz

Skigebiet Brandnertal: Die Funpark Backyards

Die Einzigartigkeit des Funparks ist sicher die Länge, sowie die innovative Gestaltung und Abwechslung. Könner und Anfänger finden die verschiedensten Elemente, angefangen vom Kicker über Boxen und vieles mehr.

Mehrfach ausgezeichnet wurden im Mai 2011 die Bergbahnen Brandnertal beim internationalen Ski-Areatest: mit dem ersten Platz in der Kategorie „Freundlichstes Bahnpersonal“, mit dem zweiten Platz als „Familienfreundliches Skigebiet“ und als Nummer drei in Sachen „Funpark“. Die Rufana-Alp im Skigebiet Brandnertal erhielt die Auszeichnung „Beste Skihütte.“

Ladies Day und Reine Männersache im Skigebiet Brandnertal

Jeden Donnerstag gibt es im Brandnertal ein Angebot speziell für Frauen: Die Tageskarten sind um 50% reduziert und jede Dame erhält ein Glas Prosecco zur Einstimmung auf eion prickelndes Skivergnügen. Der Freitag wiederum ist „reine Männersache“ Alle männlichen Skifahrer erhalten die Tageskarte um nur € 25,- und ein Gutschein für ein kleines Fohrenburg Bier ist inklusive.

Das Skigebiet Brandnertal für Familien

Skizwerge ab 4 Jahren üben die ersten Kurven im beschneiten Kinderparadies mitten im Ort, dem Schedlerhoflift. Familienhotels mit Kinderbetreuung und unterhaltsamen Kinderprogrammen wie das Kindertheater oder der Besuch des Leserabends ermöglichen entspannte und abwechslungsreiche Ferien für die ganze Familie. Darüber hinaus versprechen der Natureislaufplatz mitten im Dorf, Pferdekutschen- und Huskyschlittenfahrten, Fackelwanderungen und vieles mehr unvergessliche Tage.

Familienfreundliches Skigebiet

Angefangen von Familienermäßigungen bis zu den selektiven Pisten für Jung und Alt. Nur das erste Kind bezahlt den regulären Tarif. Jedes weitere Kind erhält bei Tages- und Mehrtageskarten den entsprechenden Bambini-Tarif. Den Familien stehen beispielsweise folgende Angebote zur Verfügung:

Neues Kinderland im Palüd
Mit 48 Meter langem, überdachtem Förderband an der Bergstation der Palüdbahn gelegen. Spielend Skifahren lernen mitten im Skigebiet, Einkehrmöglichkeit nur wenige Meter entfernt.

Tiererlebnispfad mit lebender Krippe
Auch im Winter ist der Tiererlebnispfad in Brand ein Highlight für Kinder. Besonders stimmungsvoll zeigt er sich in der Vorweihnachtszeit mit lebensgroßen Krippen-Figuren neben den Tieren im Stall.

fam Ski Concierge im Brandnertal – so einfach war der Start in den Skitag noch nie
Es kann durchaus ein paar Nerven kosten, bis die ganze Familie endlich am Lift steht und dem Vergnügen nichts mehr im Wege steht. Deswegen liegen Skipass und Skischultickets bei der Anreise im Hotel bereit. Und die Skier sind immer schon da, wo sie gebraucht werden: beim Kinderland, am Übungslift oder bei der Talstation. Dorthin werden die kleinen Rennläufer bequem per Kleinbus mit dem hauseigenen fam Express gebracht. Und für die Allerkleinsten gibt es den Windel-Wedelkurs schon ab 2 Jahren.

Skifahren im Brandnertal

Skigebiet.Brandnertal: 55 Kilometer Pisten und 14 Liftanlagen stehen zur Verfügung (c) Alpenregion Bludenz

Skigebiet Brandnertal: Abseits der Pisten

Die Auswahl an präparierten und beschilderten Winterwanderwegen, gesamt ca. 150 Kilometer im Brandnertal, Bludenz und Klostertal erstreckt sich vom Tal bis in alpine Höhen.

Ein wahres Winterwanderparadies ist das Hochplateau Tschengla auf 1250 Meter in Bürserberg im Brandnertal mit Panoramablick auf 5 Täler. Winterfreuden auf die großspurige Art genießen Schneeschuhwanderer, wenn sie leichtfüßig querfeldein und abseits der Trampelpfade durch die Einsamkeit der Berge stapfen. Von der einfachen beschilderten Rundtour über anspruchsvolle Hochtouren ist alles möglich. Die Anzahl an neuen beschilderten Routen nimmt ständig zu. Geführte Schneeschuh Wanderungen und Schneeschuhverleih.

Ein neuer Winterwanderweg Brand, ausgehend vom Palüd über den Niggenkopf und den Thurnerweg für Schneeschuhwanderer , Spaziergänger und evtl. Rodler ermöglicht neue Eindrücke mit herrlichen Ausblicken auf das Brandnertal. Begeisterte Langläufer kommen auch auf ihre Kosten. Die Panorama-Rundwanderloipe, 15 Kilometer auf dem Hochplateau Tschengla/Bürserberg auf 1250 Meter mit herrlichem Blick in fünf Täler.

Die Rufana Alp

Rufana Alp im Skigebiet Brandnertal (c) Alpenregion Bludenz

Fazit: Skigebiet Brandnertal im Vorarlberg

Das Skigebiet Brandnertal steht für seine Einzigartigkeit. Wohlfühlen wird man sich hier von Anfang an. Das Skigebiet ist zeitgemäß und bietet sowohl Familien als auch sportlich ambitionierten Fahren viele Möglichkeiten. Auch abseits der Pisten hat das Skigebiet Brandnertal vieles zu bieten – ob Schlittenfahrt mit dem Huskischlitten, Winterwanderungen oder Skitouren.

 

 

 

Skigebiet Brandnertal: Das sportliche Familienskigebiet im Vorarlberg: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.