Test: North Face Men´s Resolve Pant

0
North Face Men´s Resolve Pant im Test

North Face Men´s Resolve Pant im Test

Test: Regenhose von North Face

Die North Face Men´s Resolve Pant schützt vor Wind und Regen

Für Hochtouren oder Überschreitungen, die mehrere Tage andauern, stellt sich oft die Frage, wie man sich optimal gegen Wind und Wetter schützt. Kann man eine Tagestour noch gut hinsichtlich Wetter und Regen optimieren, ist das bei einer fünf Tages Tour wie die Durchwanderung des Wilden Kaisers nicht möglich. Oft muss man weiter und ist neben der Funktionskleidung auf einen Spezialisten angewiesen. Gleiche Frage stellt sich bei Hochtouren oder hochalpinen Touren. Windstärken und Kälte setzen der Kleidung so zu, dass man auf besseren Wind und Regenschutz angewiesen ist. Ich habe seit Jahren eine Funktionshose von Haglöfs im Einsatz, die aber genau dann nicht mehr ausreicht, wenn oben beschriebene Szenarien eintreten. Wir haben mit den Bergfreunden dankenswerter Weise vereinbart, mal eine Regenhose von North Face, die Men´s Resolve Pant zu testen. Die Regenhose war bei einer längeren Durchquerung des Wilden Kaisers und bei einer Hochtour im Einsatz. Unsere Eindrücke haben wir in einem Praxistest zusammengefasst.

North Face Men´s Resolve Pant – Technische Details

  • Durchschnittliches Gewicht: 360 Gramm
  • Größen: S, M, L, XL
  • Hosen-Innenbeinlänge: regulär
  • Material: 70D 105g/m2 Nylon Ripstop HyVent® 2L / Futter: Netzgewebe

North Face Men´s Resolve Pant – Funktion & Design

Für uns waren beim Tragen zwei Grundfunktionen wichtig: Zum einen als erste Schicht über einer Funktionskleidung und, gerade bei wärmeren Temperaturen wichtig, beim Tragen auf der Haut. Vorweg: Beides ist möglich. Die Größe (XL) ist ausreichend lang und weit, so dass man sie relativ bequem über eine Funktionshose ziehen kann. An den Stiefeln lässt sich die Men´s Resolve Pant mit Klettverschlüssen zudem gut abschließen. Eine weitere sinnvolle Fixierung ist über den Gummizug am Bund und einem separaten Schnürband möglich. Die Regenhose hat zwei Reißverschlüsse an den Beinenden, so dass man die Hose auch über die Stiefel streifen kann (funktioniert aber nur bei kleinen Schuhgrößen problemlos). Zweiter Test war das Tragen der Men´s Resolve Pant auf der Haut. Hier haben die Amerikaner der Hose ein Mesh-Futter spendiert, so dass das Nylon-Material nicht direkt auf der Haut aufliegt. Zusätzlich sind zwei mit Reisverschlüssen zu schließende Hosentasche in der Resolve Pant eingearbeitet. Solide und funktional. Im Einsatz auf den Touren ließ sich die Hose schnell und einfach anziehen und vor alle für Hochtouren wichtig, auch gut verzurren, so das ein Eindringen von Wind und Wasser nicht möglich ist.

Grundlegende Funktion einer Regenhose sollte es aber sein, vor Wind und Nässe optimal zu schützen. Hier verwendet North Face die HyVent-Technologie: Eine hochwertige, wasserdichte und atmungsaktive Technologie mit Polyurethan (PU)-Beschichtung, die aus drei Komponenten und mehreren Schichten besteht, um wasserdichten Schutz, Feuchtigkeitsabtransport und Haltbarkeit zu gewährleisten (Wasserdampfdurchlässigkeits-Skala 600g/m²/24 Stunden). In der Praxis heißt das, dass die Hose einen Tag im Dauerregen am Wilden Kaiser gut und erfolgreich überstanden hat. Bewegung erzeugt eben aber Wasserdampf am Körper – die Beine sind daher zwar nie ganz trocken, aber die Nässe und der Regen wurde selbst bei einer 6-Stunden Tour im Regen erfolgreich draußen gehalten. Zweite wichtige Funktion: Winddurchlässigkeit. Bei Hochtouren oder alpinen Besteigungen sind Windgeschwindigkeiten mit 70 KmH keine Seltenheit. Um nicht zu sehr auszukühlen, braucht es eine zuverlässige und winddichte Schutzschicht, die wir auf der Tour auf dem Stubaier Gletscher erfolgreich ausprobieren konnten. Insgesamt eine solide Regenhose die wir als Allrounder einstufen.

Nicht im Einsatz, lässt sich die Hose auf ein vernünftiges Packmaß zusammenlegen und gut im Rucksack verstauen.

Pluspunkt der Men´s Resolve Pant ist die Robustheit. Bei Kletterein und leichten Kontakt am Stein hat das Material keinen Schaden genommen.

Fazit und Preis-Leistungsverhältnis: North Face Men´s Resolve Pant

Schnörkellose, wasserdichte und atmungsaktive Regenüberhose. Absolut dicht, mit elastischem Bund und zwei Hosentaschen. Wer eine gute Kombination aus Preis und Funktion sucht, dem kann man die North Face als Allrounder im Berg für Touren, Hochtouren, leichte Kletterein und Wanderungen empfehlen. Der Preis liegt der Men´s Resolve Pant liegt bei circa 80 Euro.

Test: North Face Men´s Resolve Pant: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2,93 von 5 Punkten, basierend auf 30 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.