Engadin St. Moritz – neue Flow Trails für Mountainbike Touren

0
Engadin St. Moritz

Die Schweizer Alpen: Wandern und Mountainbiken im Engadin

Engadin St. Moritz: Entdecken, erleben, entspannen

Die Gäste der Schweizer Urlaubsregion rund um das schillernde St. Moritz erwartet Entspannung in jeglicher Hinsicht

22. Juni 2014, München. Bergbahnen inklusive in über 100 Engadiner Hotels, Ferienwohnungs-Special, neue Flow Trails für entspannte Mountainbike-Touren, Erlebnisse zu 100 Jahren Nationalpark und 125 Jahren Rhätischer Bahn und natürlich Events der Extraklasse. Wer im Engadin St. Moritz Urlaub macht, kann sich auf jede Menge Service und Feierlichkeiten einstellen. Ein paar der Highlights für die Sommersaison im Überblick.

Bergbahnen inklusive: Übernachten im Engadin St. Moritz und kostenlos die Bergbahnen benutzen

„Bergbahnen inklusive“ heißt es in Engadin St. Moritz auch diesen Sommer wieder – der Klassiker unter den Sommerangeboten der Region. Über 100 Engadiner Hotels beteiligen sich an dem Angebot und bieten ihren Gästen die ganze Sommersaison über mit der zweiten Hotelübernachtung die kostenlose Nutzung der bis zu 13 Anlagen der Bergbahnen und größtenteils auch der öffentlichen Verkehrsmittel.

Ferienwohnung Sommer Special: Bergbahnen und öffentliche Verkehrsmittel auf Wunsch mit dabei

Über die Sommersaison wird durchgängig auch das „Ferienwohnung Sommer Special“ angeboten: Damit sind die Übernachtung in der Ferienwohnung sowie ein Tageswahlabonnement für den Wanderpass der Bergbahnen im Paket buchbar. Mit dem
Tageswahlabonnement kann der Gast an vier beliebigen Tagen innerhalb von sechs Tagen die Bergbahnen nutzen. Das Angebot beinhaltet zudem die Nutzung des öffentlichen Verkehrs für sechs Tage.

Mountainbike Engadin

Mountainbike im Engadin: Über 400 Kilometer Trails

Mountainbike im Engadin St. Moritz

Ein Paradies für genussvolles Mountainbiken ist der St. Moritzer Hausberg Piz Nair. Bequem erreichen Sportler mit ihrem Mountainbike den Gipfel auf über 3.000 Meter mit der Luftseilbahn Corviglia-Piz Nair. Die Mountainbiker erwartet eine atemberaubende Aussicht sowie eine unendliche Vielfalt an Trails. Mit 400 Kilometern Mountainbike Trails ist Engadin St. Moritz eine der Top-Mountainbike-Destination der Alpen. Außerdem bietet das Oberengadin Mountainbikern zwei neue attraktive Angebote: den Flow Trail auf der Corviglia und den Foppettas Flow Trail. Der Flow Trail auf der Corviglia führt über 481 Höhenmeter von Corviglia (Bergstation) über Sass Runzöl und Alp Nova nach Chantarella (Mittelstation). Der Foppettas Flow Trail erfreut Biker von Futschöls aus mit einer Fahrt durch den Wald bis Foppettas oberhalb Champfèr. Beim Befahren der Flow Trails steht der Spaßfaktor im Vordergrund.

100 Jahre Schweizer Nationalpark

Vor genau 100 Jahren haben Visionäre in Zernez den Schweizerischen Nationalpark gegründet und damit eine einzigartige Oase der Natur geschaffen. Ein attraktives Jubiläumsprogramm ermöglicht Gästen und Einheimischen tiefe Einblicke in den ältesten Nationalpark der Alpen. Am 1. August 2014, dem Schweizerischen Nationalfeiertag, und genau 100 Jahre nach der offiziellen Gründung des Schweizerischen Nationalparks, steigt in Zernez rund um das Nationalparkzentrum die große Jubiläumsfeier mit einem attraktiven und abwechslungsreichen Festprogramm. Künstlerische Darbietungen, Botschaften von bekannten Persönlichkeiten, regionale kulinarische Spezialitäten, Spiele für die kleinen Gäste – dies sind nur einige der vielen Programmpunkte.

Engadin St. Moritz: Nostalgiefahrt zum 125 jährigem Jubiläum der Rhätischen Bahn

Nostalgiefahrten im Engadin gibt es zum 125-Jahre-Jubiläum der Rhätischen Bahn (RhB). 125 Jahre nach Eröffnung der ersten Teilstrecke der Bündner Bahn bietet die RhB Bahnliebhabern die einmalige Gelegenheit, mit der originalen Lokomotive „Rhätia Nr. 1“ aus dem Jahr 1889 vom 11. bis 15. Juni eine zweite „Jungfernfahrt“ zu erleben. Der Auftakt zu „125 Stunden RhB“ erfolgt in Landquart. Von dort aus führt die Reise via Vereina ins Engadin und weiter nach Pontresina. Am zweiten Tag ist die Reisegruppe im historischen Güterzug im Engadin unterwegs. Tag drei beinhaltet eine Fahrt mit dem berühmten „Bernina-Krokodil“ über die höchste Bahntransversale der Alpen ins norditalienische Tirano und mit dem Panoramazug Bernina Express zurück bis nach Davos Platz. Am vierten Tag befahren die Gäste die Albula- und die Surselvalinie. Der letzte Reisetag führt mit dem
“Alpine Classic Pullman“ wieder nach Landquart.

Video Engadin St. Moritz

Bilder Engadin St. Moritz

98%
98%
Bewertung

Engadin St. Moritz - die Ferienregion Engadin St. Moritz liegt auf der Alpensüdseite der Schweiz, und 1800 m ü. M., auf dem "Dach Europas". Engadin St.Moritz ist dank der einzigartigen Harmonie seiner Seenlandschaft als "Festsaal der Alpen" in der ganzen Welt bekannt.

    War der Artikel hilfreich?
  • Bewertungen (1 Stimmen)
    9.8
Engadin St. Moritz – neue Flow Trails für Mountainbike Touren: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare