Radeln am Tegernsee – für alles gesorgt mit Radl-Unterkünften und Strecken für jeden Fahrradtyp

2
Biken am Schliersee

Mountainbiken am Tegernsee (c) Tegernsee Schliersee

Radl-Genuss auf urbayrisch

Für jeden Radl-Typ das Richtige beim Radeln am Tegernsee

Ambitioniert oder gemütlich und dabei stets aussichtsreich sowie genussvoll: Die 
Alpenregion Tegernsee Schliersee macht Radler glücklich. Ob auf dem Mountainbike, Tourenrad oder mit dem Elektro-Fahrrad – dem Radl-Spaß sind keine Grenzen gesetzt. Während es im Miesbacher Oberland über sanfte Hügel geht, warten im Süden der Region bergige, kurvenreiche Radstrecken. Wer eine längere Tour plant, entdeckt das bayrische Voralpenland auf einem der spannenden Fernradwege. In den zahlreichen „Bett + Bike“-Unterkünften finden Biker das optimale Quartier für die Nacht.

Fahrrad Tegernsee – was gibt es Schöneres, als sich bei herrlichem Wetter aufs Rad zu schwingen und loszustrampeln? In der Alpenregion Tegernsee Schliersee finden Radfahrer ihre ganz persönliche Lieblingsroute. Über 2.000 Kilometer Rad- und Mountainbike-Strecken stehen Genussradlern, Rennradfahrern und Mountainbikern zur Verfügung. Die Hirschberg-Runde oder die Prinzenweg-Rundtour sowie abwechslungsreiche Tourenradstrecken beeindrucken mit traumhaften Ausblicken auf die imposante Berg- und Seenwelt. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten entlang der Routen und köstliche urbayrische Schmankerl runden das Angebot ab.

MTB Schliersee

Mountainbiken am Tegernsee (c) Alpenregion Tegernsee Schliersee

„Mal geht´s aufi, mal geht´s obi!“ – Bergauf, bergab durch die Alpenregion

Auf 40 Touren unterschiedlichster Länge und Höhenmeterzahl können Mountainbiker die Alpenregion Tegernsee Schliersee erkunden. Ausdauernde und trainierte Biker erklimmen den Wallberg oder begeben sich auf die anspruchsvolle und variantenreiche Route rund um die Rotwand. Ein besonderes Highlight ist auch die Erzherzog-Johann-Tour von Schliersee über die Schwaiger Alm und entlang der Rottach. Der sieben Kilometer lange BaySF Bike Trail in Kreuth hingegen fordert vor allem die technischen Fertigkeiten der Mountainbiker.

„Des geht ja fast von alloa!“ – Elektrisch unterwegs beim Radeln am Tegernsee

Sportlich aktiv und dabei immer im Wohlfühlbereich – mit dem Elektro-Fahrrad kann jeder die faszinierende Landschaft und die kulturellen Highlights der Alpenregion Tegernsee Schliersee ganz entspannt erkunden. Nahezu mühelos gelangen E-Biker von einem Ort zum anderen, wenn die eigene Tretkraft durch moderne Technik ersetzt oder unterstützt wird. Eine leichte Route führt rund um den Tegernsee. Etwas anspruchsvoller ist die E-Bike-Tour ins Tal der Valepp, die auf landschaftlich attraktiven Wegen vorbei an den drei großen Seen – Schliersee, Spitzingsee 
und Tegernsee – führt. Elektrische Trekking- sowie Mountainbikes in bester Qualität können bei über 20 Partnern in der movelo Region Tegernsee Schliersee ausgeliehen werden. Dank zahlreicher Auflade- sowie Wechselstationen sind auch Tagestouren von mehr als 50 Kilometern Länge möglich. Uneingeschränkter Radl-Spaß ist damit garantiert.

MTB am Schliersee (c) AlpenregionTegernsee Schliersee

MTB am Schliersee (c) AlpenregionTegernsee Schliersee

„So vui zum schaun!“ – In die Ferne schweifen

550 Kilometer, 3 Länder, 3 Kulturen – und das alles auf einer einzigen Tour! Der Fernradweg 
„münchen venezia“ führt über das bayrische Voralpenland nach Tirol, über den Brenner und die Dolomiten bis an die italienische Adria. Unterwegs warten alpine Metropolen und 
romantische Kleinstädte, beeindruckende Naturerlebnisse, Burgen und Schlösser. In der 
Alpenregion verläuft die Tour durch die Gemeinden Otterfing, Holzkirchen und Warngau bis an den Tegernsee. Urbayrische Dörfer und stattliche Höfe liegen an der Strecke. In Gmund am Tegernsee werden die Radler mit einem herrlichen Ausblick über den See belohnt bevor es im Anschluss über die Alpen geht. Ab diesem Sommer bieten die Übersichtskarte, das Roadbook sowie die perfekte Beschilderung beste Orientierung für diese einzigartige Reise.

Mountainbike Tegernsee

Biken in der Traumkullisse Tegernsee(c) Tegernsee Schliersee

„Do fühl i mi wohl!“ – Radlfreundlich untergebracht

Fahrrad Tegernsee – am Ende eines ereignisreichen Radtages sorgen die „Bett + Bike“-Betriebe in der 
Alpenregion Tegernsee Schliersee für die optimale Unterkunft. Von der gemütlichen Pension bis zum komfortablen Hotel ist für jeden Geschmack etwas dabei. Als zertifizierte, radlfreundliche Gastgeber sind die Nachtlager speziell auf die Bedürfnisse der Biker ausgerichtet. Hier sind Übernachtungsgäste auch nur für eine Nacht willkommen und können darüber hinaus vom Urlaubsort hervorragend Fahrradausflüge in die nähere oder weitere Umgebung unternehmen.

Video Radeln am Tegernsee: Genussvoll, gesund, bewegt

Bilder Radeln am Tegernsee: Von sanften Hügeln bis zur kurvenreichen Strecke

95%
95%
Bewertung

Radeln am Tegernsee - am Tegernsee findet man Bike-Touren mit grandiosen Ausblicken. Ein begehrtes Ziel ist der Wallberg mit seinen 1722 Höhenmetern. Durch Mischwald, über Mautstraßen hoch zur Wallberg-Kapelle. Ein beliebter Trail ist auch die Drei-Seen-Runde: Tegernsee, Schliersee, Spitzingsee.

    War der Artikel hilfreich?
  • Bewertungen (5 Stimmen)
    6.6
Radeln am Tegernsee – für alles gesorgt mit Radl-Unterkünften und Strecken für jeden Fahrradtyp: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

2 Kommentare

  1. Da muss ich zustimmen. Es gibt wirklich nichts schöneres, als sich bei herrlichem Wetter auf’s Rad zu schwingen. Wenn die Radtour noch dazu um einen See geht, ist es noch besser. Denn wenn es zu warm wird, kann man sich anschliessend gleich abkühlen.

    Grüsse,
    Mike

  2. Pingback: Das MTB Festival Tegernsee - die Anmeldung ist gestartet - Mountainbike Jetzt

Kommentare