Wandern im Frühling – auf die richtige Kleidung kommt es an

1
Kleidung beim Wandern im Frühling

Wandern im Frühling – auf die richtige Kleidung kommt es an

Wandern im Frühling — die richtige Kleidung für wechselhaftes Wetter

Der Frühling zeigt sich zwar immer öfter von seiner besten Seite, trotzdem sollte man bei Sportarten in der freien Natur noch auf spontane Wetterumschwünge vorbereitet sein. Gerade beim Wandern in den Bergen kann die Luft je nach Höhenmeter noch recht frisch sein. Da hilft nur die passende Kleidung, um sich rundum zu schützen.

Die beste Möglichkeit, immer wieder auf die wechselnden Wetterverhältnisse zu reagieren, ist der Lagen- oder Zwiebellook. Dabei kann man mehrere Schichten übereinander tragen und so – je nach Temperatur und Wetterlage – einzelne Kleidungsstücke aus- oder anziehen.

Wandern und Kleidung im Frühling

Welche Kleidung ziehe ich beim Wandern im Frühling an – ein Ratgeber

Der Zwiebellook

Um sich gegen den frischen Frühlingswind zu schützen, sollte man nicht auf eine Jacke verzichten. Die warmen Sonnenstrahlen täuschen manchmal und im Schatten ist es dann doch noch um einige Grad kälter. In gängigen Online-Shops wie limango-outlet.de finden die Herren der Schöpfung derzeit eine große Auswahl an praktischen Outdoorjacken aus leichten Materialien. Softshell- oder Fleecejacken halten den Wind ab und lassen sich bei wärmeren Temperaturen problemlos in der Tasche oder im Rucksack verstauen.
Die zweite Schicht unter der Jacke besteht am besten aus einem dünnen Pullover mit einem T-Shirt darunter. Auch eine Kombination aus Langarmshirt und T-Shirt kann gut in den Lagenlook integriert werden. Man sollte auf jeden Fall bei allen Kleidungsstücken darauf achten, dass sie atmungsaktiv sind, um nicht sofort ins Schwitzen zu geraten. Dann neigt man nämlich schnell dazu, ein Kleidungsstück auszuziehen, obwohl es eigentlich für den Körper noch zu kalt ist. Dabei steigt das Risiko einer Erkältung.

Bei der Hose ist es nicht immer ganz einfach, einen Zwiebellook zu kreieren. Besonders Männer greifen da gern zu Cargo-Hosen mit abnehmbaren Beinen. Die unteren Hosenbeine sind mit einem Klett- oder Reißverschluss an den oberen Teil der Hose befestigt und können ganz nach Belieben abgenommen werden. So wird aus einer langen im Handumdrehen eine kurze Hose. Lange Unterhosen sind in diesem Fall natürlich nicht so vorteilhaft, aber die braucht man im Frühling meistens eh nicht mehr.

Sicheren Schrittes durch die Natur

Ein weiterer wichtiger Punkt beim Wandern ist das richtige Schuhwerk. Ohne sicheren Halt kann es auf Wandertouren durch die Berge schnell gefährlich werden. Am besten geht man nachmittags zum Schuhkauf, wenn die Füße den Tag über schon ein bisschen angeschwollen sind. So kauft man garantiert keinen Schuh, der später drückt und zwickt. Ideal ist es, die Schuhe bereits mit den meist dickeren Wandersocken anzuprobieren. Nach dem Kauf des Schuhs oder Wanderstiefels ist das Einlaufen sehr wichtig. In den ersten Tagen passt sich der Schuh nach und nach der Form des Fußes an – erst danach ist ein optimaler, komfortabler Sitz garantiert. Um lange etwas von seinen Wanderschuhen zu haben, ist es wichtig, sie nach jeder Tour richtig zu pflegen.

Video Wandern im Frühling

Bilder Wandern im Frühling

95%
95%
Bewertung

Wandern im Frühling - auch wenn für eingefleischte Wanderfreunde das ganze Jahr über Saison ist, so ist doch der Frühlingsbeginn für Alle etwas Besonderes. Mit der entsprechenden Bekleidung sind sicherlich zu jeder Jahreszeit schöne Wanderungen möglich. Dennoch empfindet jeder Mensch die ersten Sonnenstrahlen im beginnenden Frühling, als ein besonderes Glücksgefühl. Der Frühling ist Balsam für die Seele nach einem langen, kalten und finsteren Winter. Der Sonne kann niemand widerstehen und wie Tier und Natur, so erwacht auch wir Menschen im Frühling zu neuem Leben.

    War der Artikel hilfreich?
  • Bewertungen (2 Stimmen)
    9.6
Wandern im Frühling – auf die richtige Kleidung kommt es an: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

1 Kommentar

  1. Hi,

    ein wirklich hilfreicher Artikel. Viele unterschätzen, wie wichtig die richtige Kleidung bzw Ausstattung auf Touren ist. Wir fahren nun bald in den münchen Urlaub. Dort möchten wir auch wandern. Dafür haben wir uns extra eine Sommer-Wanderausrüstung zugelegt.

    LG

Kommentare