Das Hotel Unterschwarzachhof in Saalbach Hinterglemm

0
Das Hotel Unterschwarzacher Hinterglemm

Das Hotel Unterschwarzacher Hinterglemm

Das Hotel Unterschwarzachhof in Saalbach Hinterglemm

Das Familien-Designhotel Unterschwarzachof in den Pinzgauer Alpen

Das Hotel Unterschwarzachhof zählt zu den ersten Adressen in Saalbach Hinterglemm im Salzburger Land. Ob Winter oder Sommer, das Vier- Sterne-Superior-Haus befindet sich in Top-Lage. Mit nur wenigen Schritten kommen die Gäste zu zwei der Hauptseilbahnen mit direktem Einstieg in das Ski- und Wandergebiet Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang. In der kalten Jahreszeit finden sich eine Après Ski–Lounge, die Skischule Snow & Fun sowie für die Kleinen Übungslifte, ein Skikindergarten mit Clown-Welt und Kinderskischule direkt vor der Tür. Direkt am Hotel geht die Unterschwarzachbahn ab. Hier befindet sich auch die Flutlichtpiste als nächtliches Highlight mit beleuchteter Abfahrt bis 21. 30 Uhr. Im Sommer bildet das Hotel den idealen Ausgangspunkt für Wanderungen oder Touren mit dem Mountainbike und per Pedes in die Berge des Pinzgau.

Die Region Saalbach Hintgerglemm

Region Saalbach-Hinterglemm im Salzburger Land liegt rund 60 Autominuten von Salzburg entfernt und erstreckt sich auf zirka 126 Quadratkilometer. Im Winter als eines der größten und modernsten Skigebiete der Alpen bekannt, begeistert die Destination auch im Sommer mit zahlreichen Freizeitaktivitäten. Eingerahmt von den sanften Ausläufern der Pinzgauer Grasberge ebenso wie den imposanten Gipfeln der Kitzbüheler Alpen und der Hohen Tauern, wartet das Glemmtal, das nur von einer Seite aus erreichbar ist, mit einer spannenden Naturerlebniswelt auf. 400 Kilometer Wanderwege sowie 400 Kilometer markierte Wege, Single- Trails und Downhill-Routen im Sommer und 200 Kilometer bestens präparierte Skipisten im Winter sorgen für Urlaubsgenuss im ganzen Jahr. Im größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs warten 55 moderne Liftanalagen auf ihre Gäste.

Aussenansicht Hotel Unterschwarzach Hinterglemm

Aussenansicht Hotel Unterschwarzach Hinterglemm

Geschichte & Philosophie Das Hotel Unterschwarzachhof

Das Hotel Unterschwarzachhof wurde bereits 1562 vom Salzburger Fürst Erzbischof Paris Lodron erbaut und ging 1902 in den Besitz der Familie Hasenauer über. 1948 beherbergte das Gästehaus seine ersten Gäste. Im Jahre 1999 übernahmen Anton und Jacky Hasenauer den Betrieb von den Eltern und gestalteten ihn erstmalig um. Neue Zimmer, eine Saunalandschaft, ein größeres Familien- angebot und ein Minibauernhof kamen hinzu. Im Jahre 2007 entschieden sich beide dann für einen Umbau mit veränderter Positionierung. Von April bis Mitte September wurde das Hotel Unterschwarzachhof für rund sieben Millionen Euro erweitert und verschönert. Ein Alpen-Spa, ein Hallenbad mit beheiztem Außenpool, edel eingerichtete Natursuiten, eine Bar & Lounge, verschiedene Restaurantstuben und die Glemm’s Kids World bereichern seit der Wiedereröffnung den Unterschwarzachhof. Neben dem Hotel zählt die Landwirtschaft zum Steckenpferd von Anton (Toni) Hasenauer. Bereits 1992 übernahm er den Bauernhof und vollzog den Schritt zur biologischen Produktion. Die Mitgliedschaft bei BIO Ernte Austria krönte seine Bemühungen um den Biobauernhof. Zahlreiche reinrassige Pinzgauer Kühe (eine vom Aussterben bedrohte Rasse) und eine Anzahl an Jungvieh stehen heute in seinem Stall und versorgen das Hotel mit Milchprodukten und Fleisch. Die Grünlandschaft, eine eigene Alm sowie das im Herbst 2013 auf dem neuesten Stand der Technik erbauter Stallgebäude halten Toni Hasenauer ebenfalls auf Trab.

2010 ging mit der neuen Erlebnisgastronomie „Der Schwarzacher“ ein weiterer Traum in Erfüllung. Als perfekte Event-Location mit Drive-In, Après-Ski, Chill- Out-Lounge und einem Gourmet-Restaurant ist „Der Schwarzacher“ heute der Treffpunkt in Saalbach Hinterglemm.

2014 geht die “Schmiedalm” an den Start. Auf einem sonnigen Plateau am Zwölferkogel auf 1.320 Metern Seehöhe gelegen, bietet das Luxuschalet auf 370 Quadratmetern Platz für bis zu zehn Personen. Naturliebhaber, die Wert auf moderne Annehmlichkeiten und edle Ausstattung wie den offenen Kamin oder den beheizten Pool legen, sind auf der Schmiedalm mit ihrem rustikal-eleganten Ambiente bestens aufgehoben.

Das Hotel Unterschwarzachhof

Dass Familienurlaub und Design kein Widerspruch sind, beweist das Vier-Sterne- Superior-Hotel Der Unterschwarzachhof. Traditionell und doch modern, versteht es sich als Familien-Designhotel von bester Qualität. Bei Familie Hasenauer gilt der Leitspruch „Ankommen–Abschalten-Auftanken“. Die persönliche und herzliche Gastfreundschaft sorgt für einen perfekten Urlaub, sei es für Familien, Paare oder Alleinreisende. Das Hotel Unterschwarzachhof besticht durch seine elegante und doch alpenländische Innenausstattung, außergewöhnliche Dekorationen, einen stilvollem Alpen Spa sowie hochwertige Kulinarik. Professionalität wird auch bei Seminaren, Events oder Hochzeiten groß geschrieben. Bis ins letzte Detail durchdacht und geplant arbeitet auch der Veranstaltungsbereich innovativ und auf höchstem Niveau.  Kulinarisch setzt das Hotel auf die eigene Biolandwirtschaft, die mit moderner und artgerechter Tierhaltung überzeugt.

Hotel Unterschwarzach - die Zimmer

Hotel Unterschwarzach – die Zimmer

Die Zimmer im Hotel Unterschwarzachhof

Der Unterschwarzachhof beherbergt 38 Zimmer und Suiten mit einer Größe von 28 bis 140 Quadratmetern. Nur hochwertige Materialien kamen hier zum Einsatz. Möbel von Meridiani aus Italien, Lampen von Object Insolite aus Frankreich, Stoffe von Designers Guild aus England und Tischwäsche der heimischen Firma Jordis finden sich in den Räumen. Jacky Hasenauer kombinierte warme Farben wie seidiges Grün, erdiges Schokobraun, dezentes Grau und Beige mit leuchtenden Pink-, Orange- oder Rottönen. So gleicht kein Zimmer dem anderen. Alle Zimmer und Suiten verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse und sind mit Flat-TV, Internetzugang, Minibar und einem Safe ausgestattet. Die Natursuiten bestechen zudem mit edlem Holzboden und Fußbodenheizung sowie mit einem offenen Kamin oder Kachelofen. Ein besonderes Highlight stellt die Maisonette “Himmelreich” dar. Auf zwei Etagen mit 140 Quadratmetern bietet sie Platz für bis zu zehn Personen und gibt den Blick auf den Sternenhimmel frei.

Restaurant Hotel Unterschwarzach

Restaurant Hotel Unterschwarzach

Das Restaurant im Unterschwarzachhof

Die Schauküche im Hotel Unterschwarzachhof unter der Regie von Küchenchef Eduard Stebel lässt das Wasser im Mund zusammenlaufen, denn bekanntlich isst das Auge mit. Der naturverbundene Niederösterreicher zaubert delikate Kreationen aus der österreichischen und internationalen Küche auf die Teller und bringt seine Leidenschaft, das Beeren- und Pilzesammeln, mit ein. Die Lebensmittel stammen vorwiegend aus Österreich. Unter dem Gesichtspunkt von Qualität und ökologischem Anbau wurden die Lieferanten ausgesucht. Ein hoteleigener Kräutergarten sorgt für den Geschmack im Essen. Die Gäste kommen den ganzen Tag in den Genuss von ausgesuchten Schmankerl, ob beim reichhaltigen Frühstückbuffet, kleinen Snacks und Torten am Nachmittag oder beim Fünf- Gang-Wahlmenü am Abend. Sämtliche Kuchen und Brotsorten werden im Hotel noch selbst gebacken. Themenabende, Galadiners, Schaukochen und Küchenpartys sorgen für Abwechslung. Im neuen Weinkeller lagern hauptsächlich edle Tropfen aus den heimischen Anbaugebieten. Bis zu sechs Personen finden dort für Weinverkostungen und exquisite Abendessen Platz. Das Restaurant teilt sich auf fünf Bereiche auf und fasst bis zu 160 Personen. Die Kaiserstube, das Restaurant Alt Salzburg, das moderne Panoramarestaurant, die Jägerstube und die rote Stube glänzen mit unterschiedlichen Designelementen von rustikal bis modern.

Aussenpool Hotel Unterschwarzach

Aussenpool Hotel Unterschwarzach

Das Alpen-Spa im Hotel Unterschwarzachhof

Das Alpen-Spa erstreckt sich auf über 1.500 Quadratmeter und ist in den Farben Schokobraun, Rot und Silber gehalten. Die Erd- und Naturverbundenheit der Familie Hasenauer spiegelt sich im Design und Angebot wider. Zu den Einrichtungen zählen ein Erlebnishallenbad mit direkter Verbindung ins beheizte Freibad, ein separates Kinderbecken, eine Alpinschwitzstube im Blockhaus mit modernem Brotbad als Ruheraum, ein Sole-Dampfbad sowie Biosauna, ein Kraxenofen mit dem Duft von gemähtem Gras sowie Erlebnisduschen, Whirlpools und eine Bio-Liegewiese. In den drei Massage- und Kosmetikräumen kommen nur QMS Kosmetik, die erlesenen Elixiere von St. Barth sowie Biosel zum Einsatz. Hier genießen Gäste unter anderem Ganzkörperpackungen, Soft Pack-Liegen, Sportmassagen, Pantai Luar, La Stone Therapie und viele verwöhnende Anwendungen mehr. Der Unterschwarzachhof offeriert die Salve-in-terra-Behandlung aus dem Hause Haslauer und war damit Vorreiter unter den Hotels im deutschsprachigen Europa. Bei dieser Behandlung in einem eigens dafür kreierten Raum gehen Paare auf Entdeckungsreise und nutzen Musik, Farblichteffekte und ein spezielles Bad- zeremoniell mit Cremes, Heilerde, Algen oder Ölen für stille Stunden zu Zweit.

Aktivitäten im Glemmtal

Der Unterschwarzachhof hat für seine Gäste ein umfassendes Aktivprogramm aufgelegt. So können sie mit Toni Hasenauer zum Sonnenaufgang auf den 2095 Meter hohen Tristkogel wandern und danach ein zünftiges Frühstück auf der eigenen Alm genießen oder abends an einer Fackelwanderung teilnehmen. Zudem warten ein abwechslungsreiches Aktivprogramm mit Nordic Walking, Yoga, Pilates oder geführte Mountainbiketouren auf die Gäste. Wer ein bisschen Landluft schnuppern möchte, kann bei einem Melkkurs mitmachen oder lernen wie Butter hergestellt wird. Golf-Liebhaber finden verschiedene Golfplätze in naher Umgebung. Im Winter dreht sich in den Glemmtaler Alpen alles um das Vergnügen im Schnee.

Das Hotel Unterschwarzachhof in Saalbach Hinterglemm: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare