.... HTML ...

St. Anton Skigebiet am Arlberg

0
Pistenplan Skigebiet St. Anton

Pistenplan Skigebiet St. Anton

St. Anton Skigebiet am Arlberg – das Skigebiet der Superlative

Allein 340 Pistenkilometer und 200 Kilometer Tiefschneeabfahrten stehen bereit

Heute ist St. Anton am Arlberg eine internationale Ferienregion mit 84 Bergbahnen und Liften, 340 Kilometer markierten Skiabfahrten und 200 Kilometer für Variantenfahrer im gesamten Arlberggebiet. Rund 1.000 Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen, innovativer Gästeservice, Gondelbahn mit Riesenrad, Wellnesscenter, multifunktionales Sportzentrum und Gourmetküche sind die Zutaten für einen gelungenen Urlaub

Skigebiet St. Anton

Skigebiet St. Anton – Valfager Sesselbahn (c) TVB St. Anton am Arlberg / Georg Gindl

St. Anton Skigebiet im Überblick

Mit der 6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn Tanzbödenbahn biet das St. Anton Skigebiet eine bahnbrechende Neuheit. Dank einer automatischen Schließbügelöffnung und -schließung, Verriegelungsautomatik und verringerter Einstiegshöhe und Fahrgeschwindigkeit in den Stationen können 5 Kinder mit nur 1 Erwachsenem schnell und sicher auf den Galzig transportiert werden.

Durch die neue 10er Gondelbahn Auenfeldjet, welche Lech Zürs mit Warth-Schröcken verbindet, erwarten einen jetzt 94 modernste Bahnen und Lifte, 340 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden und 200 Kilometer Tiefschneeabfahrten!

Mit der neuen Funslope zwischen Osthangbahn und Zammermoosbahn werden kleine und große Kinder ihren Spaß haben! Eine Funslope ist eine Mischung aus Piste und Snowpark mit zusätzlichen Elementen aus dem Cross Bereich. Die Elemente ähneln teilweise jenen, die man aus Anfänger-Snowparks kennt (z.B. Boxen und kleinere Sprünge). Hervorstechen tut sie allerdings durch verspielte Elemente wie Brücken, Tunnel oder auch der ‘Schnecke’.

Skigebiet St Anton Arlberg

Skigebiet St Anton Arlberg – knapp 200 Kilometer Variantenpisten stehen zur Verfügung (c) TVB St. Anton am Arlberg / Georg Gindl

St. Anton Skigebiet – Freestyle Safety Training

Das ‘Freestyle safety training‘ ist ein fix eingerichtetes Übungsfeld am Rendl mit insgesamt 5 vergrabenen Sendern und steht allen interessierten Wintersportlern, speziell natürlich Skitourengehern und Freeridern, kostenlos zur Verfügung. Lawinenkegel absuchen, LVS umschalten auf Suchen, sondieren, graben. Damit diese Maßnahmen im Ernstfall richtig und vor allem schnell ablaufen, ist es wichtig, die Lawinenrettung zu üben. Der richtige Umgang mit LVS-Geräten – zusammen mit Schaufel und Sonde – ist im Ernstfall die einzige Chance im Wettlauf gegen die Zeit.

St Anton Arlberg Skigebiet

St Anton Arlberg Skigebiet – Snow Volleyball Tour (c) TVB St. Anton am Arlberg / Georg Gindl

Informationen St. Anton Skigebiet

Liftanlagen St. Anton Skigebiet

Schlepplifte: 32
Sessellifte: 51
Kabinenbahn: 5
Pendelbahn: 6
Standseilbahn / Zahnradbahn: 0

Pisten St. Anton Skigebiet

leichte Abfahrten: 142 Kilometer
mittlere Abfahrten: 153 Kilometer
schwere Abfahrten & Freeride: 45 & 200 Kilometer
gesamt:  340 Kilometer

Betriebszeiten St. Anton Skigebiet

Saison: 5.12.2014-
Betrieb: 08:45 – 16:15

Kontakt St. Anton Skigebiet

Kandaharweg 9, A-6580 St. Anton am Arlberg

Telefon: +43 (0)5446 2352
Schneetelefon: +43 (0)5446 2565
Homepage: http://www.skiarlberg.at

St. Anton Skigebiet am Arlberg: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare