Österreich Salzburger Land – die Genuss & Erlebnis Region Tennengau

0
Tennengau Salzburger Land

Radfahren im Tennengau bei Bad Durrnberg (c) ©tennengau.com / Bernhard Moser

Österreich Salzburger Land – Genuss & Erlebnis Region Tennengau

Wandern und Aktivsport zwischen der Stadt Salzburg und dem Dachstein

Am Fuße des imposanten Dachsteins, nur wenige Kilometer von der Mozartstadt Salzburg entfernt und inmitten des zauberhaften Salzburger Landes – eröffnet sich mit der Genuss & Erlebnis Region Tennengau ein ganz besonderes Urlaubsziel. Die Region Tennengau besteht aus insgesamt 14 idyllischen Ortschaften und ist als Urlaubs- und Ferienregion mehrfach ausgezeichnet. Die Tennengau ist ideal für für Familien, Sportler, Naturfreaks, Volkskultur-Liebhaber, Wellnessfans und Feinschmecker.

Österreich Salzburger Land: Tennengau – Genuss in all seinen Facetten

Kulinarisch begeistert der Tennengau selbst die anspruchsvollsten Genießer. Ob im Urlaub, im Alltag oder am Wochenende – ein Ausflug macht immer Spaß, und er macht auch Appetit! Seit Generationen wird in den AlmKäsereien & Käse-Almen vorwiegend vielfach ausgezeichneter Bio-Heumilch-Käse hergestellt. Wer als echter Feinschmecker einen Tag in der „Genuss Region Tennengauer Almkäse & Berglamm“ verbringt, kommt um die herzlichen Gastgeber, engagierten Produzenten und BerglammBauern, sowie kreativen Köche in den Genuss-Wirtshäusern, nicht herum. Ausgewählte Genuss-Freunde, mit Ihren traditionellen Manufakturen für Edelbrände, Säfte, Bier und Getreide, erweitern das kulinarische Angebot mit Ihren selbstgemachten Köstlichkeiten. Wer möchte, macht sich auf eine Wanderung auf der Via Culinaria, einemGenusswege im SalzburgerLand und genießt im Tennengau das vielseitige Kulinarik-Angebot nicht nur für Käsefreaks, Fleischtiger und Naschkatzen.

Tennengau

Der Ameisenexpress in Brunos Bergwelt ©tennengau.com / Bernhard Moser

Das Tennengau: Ausflugsregion für die ganze Familie

Romantische Bergwelten, wild tosende Bäche und rauschende Wasserfälle. Aussichtsreiche Panoramastraßen, kurvige Sommerrodelbahnen, die beeindruckenden Salzwelten und interessante Museen. Als Erlebnisregion bietet das Tennengau ein reichhaltiges Angebot für die ganze Familie. Das Maskottchen der Region, Cleverix, einem Keltenjungen, hilft einem bei der Auswahl der 26  schönsten Ausflugszielen der „Kelten-Erlebniswelt“ zu finden und die schönsten Plätze im Salzburger Land, zu den Themen Natur, Wasser und Museen zu entdecken!

Mit 26 ausgewählten Sehenswürdigkeiten, die alle bestens für Familien geeignet sind, bietet er in der Kelten-Erlebniswelt die Möglichkeit, zahlreiche Glücksmomente zu erleben. Mit “Cleverix” an der Seite erleben Kinder eine ganz besondere Schatzsuche durch den Tennengau: Der kleine Junge aus dem Keltendorf am Dürrnberg, zeigt den kleinen Entdeckern Neues und Unbekanntes aus der Region. In den Salzwelten Hallein, dem ältesten Besucherbergwerk der Welt, wartet auch eine spannende Cleverix-Führung „Cleverix. Kelten, Salz und Geistesblitz“ auf die Kinder.

Salzburger Land Wandern

Jause in der Käse Alm ©tennengau.com / Bernhard Moser

Genussreiche und traditionelle Feste im Tennengau im Sommer 2014

Im Tennengau feiert man die Feste, wie sie fallen – und davon gibt es zahlreiche. Da wären zum Beispiel die Tennengauer Genuss-Wochen von 24. Mai bis 9. Juni, die mit einem vielfältigen Kulinarik-Programm und regionalen Schmankerl bei 14 Genuss Wirtshäusern beeindrucken.

Oder das Tennengauer Almkäse-Fest am 13. Juli, das in diesem Jahr beim Genuss-Bauernhof “Zur Sonnleit`n” in Abtenau mit großem Käse-Genuss-Markt gefeiert wird.
Das Lammertaler HeuArt-Fest am 31. August ist bereits weithin bekannt: Beeindruckende Kunstwerke aus Heu werden in Begleitung von Trachtlern und Musik beim Ortsumzug präsentiert. Aber auch das Tennen-Gaufest der Volkskultur in Oberalm von 4. – 7. September mit allen Tennengauer Schützenvereinen, Musikkapellen, Trachtenfrauen, Schnalzer und Volkstanzgruppen ist allemal einen Besuch wert.

Österreich Salzburger Land & die Region Tennengau: Wanderbare Logenplätze mit Aus- und Weitblick

Wanderer haben es gut im Tennengau – zahlreiche beschilderte und bestens gepflegte Wanderwege führen durch herrliche Naturlandschaften – beim Wandern im Tennengau ist der Weg mindestens genauso schön wie das Ziel. Zahlreiche einmalige Logenplätze bieten einen atemberaubenden Weitblick in die Region. Und Logenplätze gibt es im Tennengau bekanntlich viele: Ob das eigens auserkorene Bankerl auf einer Anhöhe, in einer idyllischen Blumenwiese mit Blick über einen Bergsee oder einfach nur auf der Terrasse einer der zahlreichen Almen – im Tennengau ist es ein Leichtes seinen ganz persönlichen Logenplatz im Salzburger Land zu finden.

Tennengau Radfahren

E-Bike zur Postalm ©tennengau.com / Bernhard Moser

Rein in die Pedale: eBiking und Radfahren bei schönster Kulisse

Den Tennengau per Rad erleben, die Natur genießen und frische Luft einatmen – das ist der Wunsch vieler Urlaubsgäste. Ob mit dem eBike oder mit dem Mountainbike bleibt jedem Radfahrer selbst überlassen. Dank den geografischen Gegebenheiten der Region bietet der Tennengau zahlreiche schöne Radwege in allen Schwierigkeitsstufen. Ohne große Anstrengung gelangen genussvolle eBiker zu den Käse-Almen und schönsten Aussichtsplätzen. Zahlreiche Stationen für Genießer, romantische Plätze und die beliebten 26 Top-Ausflugsziele im Tennengau finden sich entlang der Radwege im Tennengau. Alle Genuss- und Mountainbike-Routen sind gut beschildert und ein Radführer mit detaillierter Beschreibung der einzelnen Routen erleichtert den Weg zum Ziel. Die Käse-Tour zum Beispiel ist eine der beliebte GenussRouten im Tennengau.

Fazit: Österreich Salzburger Land und die Region Tennengau für Aktivsportler

Ob Wandern oder Radfahren – die Region bietet neben den zahlreichen kulinarischen Highlights viele Möglichkeiten, den Tag im Tennengau aktiv in der Bergwelt zu verbringen.

 

Österreich Salzburger Land – die Genuss & Erlebnis Region Tennengau: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare