Top 5: Mountainbike Touren Zugspitzarena

1
Biken in der Zugspitzarena: Fünf Traumtouren

Biken in der Zugspitzarena: Fünf Traumtouren

Top 5: Mountainbike Touren Zugspitzarena

Die fünf schönsten Mountainbike Touren in der Tiroler Zugspitzarena

Die Tiroler Zugspitzarena bietet ein wahres Tourenfestival an: Über 100 Bike Touren mit GPS Datenbank gibt es allein auf www.zugspitzarena.com. Da fällt die Auswahl schwer, auf welche Strecken man seine Zeit verteilt. Freerider kann man den legendären Trail bei Lermoos oder Bichlbach empfehlen – im Wetterstein, das ein wenig an die Dolomiten erinnert, gibt es anspruchsvolle Mountainbike Touren, die Genuss und Kondition verbinden. Wir haben 5 Touren herausgesucht, die jeden Geschmack bedienen sollten.

Biken in der Zugspitzarena am Wetterstein

Biken in der Zugspitzarena am Wetterstein

TOUR 1: WANNIG-RUNDE I 5-6 STD.  I  1.373 HM I 32,3 KM  I  MITTEL

Durchaus anspruchsvolle Umrundung des Wannig-Massivs. Zunächst auf der alten Römerstraße in Richtung Fernpass hinauf zum Marienbergjoch – die Abfahrt findet auf einer Rüttelpiste bis hinab nach Biberwier statt. Schöne aber durchaus konditionserfordernde Mountainbike Tour.

Beste Zeit: Mai bis Oktober

Talort: Biberwier

Ausgangspunkt: Parkplatz der Marienbergbahn Biberwier

Route:

Zunächst die Forststraße zum Weissensee, dort am linken Ufer vorbei den Römerweg hinauf zum Fernpass, rechts, nach Queren der Straße, ebenfalls den Römerweg benutzend hinunter zum Schloss Fernstein. Dann über die Talseite nach St. Wendelin und Nassereith, Rossbach und Aschland. Kurz nach Aschland links hinauf die Forststraße zur Marienbergalm und dem höchsten Punkt der Tour, dem Marienbergjoch. Zum Abschluss eine schöne, teils steile Abfahrt, über Marienberg-Gipfelhaus nach Biberwier.

Ankunft: Biberwier, Parkplatz der Marienbergbahn

Mountainbike im Ötztal

Mountainbike in der Zugspitzarena

TOUR 2: BLINDSEE-TRAIL I 8 STD.  I  1.935 HM I 34,7 KM  I  SCHWER

Lermoos / Zugspitzarena

Beste Zeit: Mai bis Oktober

Talort: Leermos

Ausgangspunkt: Lermoos

Route:

Mit der Grubigstein-Kabinenbahn 2.000 Meter hinauf und am besten die Freeride-Strecke “Forrest Thunder” nehmen. GPS Daten herunterladen.

Ankunft:

Lermoos

Mountainbiken in der Tiroler Zugspitzarena

Mountainbiken in der Tiroler Zugspitzarena

TOUR 3: DÜRRENBERGER ALM I 2-3 STD.  I 565 HM I 5,2 KM  I  LEICHT

Schöne Mountainbike Tour vom Heiterwanger See über den Herrmansteig zur Dürrenberger Alm. Von hier den Blick über das Lechtal genießen.

Beste Zeit: Mai bis Oktober

Talort: Heiterwander See

Ausgangspunkt: Parkplatz am See

Route:

Vom Heiterwanger See über die Kanalbrücke zur Seespitze. Dann in Richtung Reutte über den Hermannsteig. Auffahrt am Urisee vorbei zur Dürrenberger Alm. Wer mag, macht hier eine Jause und genießt den Ausblick über das Lechtal. Abfahrt: Kurz auf der gleichen Strecke zurück, und bei der Melkalpe links abbiegen – Vorsicht: den links bergauf führenden kurzen Pfad Richtung Kuhklause nicht verpassen! Der Beschilderung Kuhklause folgen und über den Altenbergerweg zum Plansee. Auf der rechten Uferstraße zur Seespitze zurück nach Heiterwang.

Ankunft:

Heiterwanger See

Mountainbike Tour im Wettersteingebirge

Mountainbike Tour im Wettersteingebirge

TOUR 4: WETTERSTEIN RUNDE I 8 STD.  I  1.971 HM I 80 KM  I  SCHWER

Schwere, weil lange, Mountainbiketour mit tollen landschaftlichen Impressionen, wenig technischen Passagen und jeder Menge Einkehrmöglichkeiten. Landschaftlich eine der schönsten Touren, mit über 80 Kilometern auch eine der Längsten.

Beste Zeit: Mai bis Oktober

Talort: Ehrwald

Ausgangspunkt: Parkplatz der Bergbahn in Ehrwald

Route:

Wer das Karwendelgebirge in vollen Zügen genießen will, dem sei diese wunderschöne Tour ans Herz gelegt. Startpunkt ist Mittenwald, von hier fährt man die Strecke im Uhrzeigersinn Richtung Elmau, von dort weiter nach Garmisch-Partenkirchen und weiter zum Eibsee. Man genießt einen wunderschönen Blick auf die Wettersteinwand mit der Wettersteinspitze und der Alpspitze, ehe die Zugspitze auf dem Weg nach Ehrwald immer mehr ins Blickfeld rückt.  Von hier beginnt aber auch der Anstieg zur Hochtörlhütte ehe dann die Abfahrt nach Ehrwald erfolgt. Hier ist genaues GPS-navigieren erforderlich, besser, man nimmt zur Sicherheit eine Wanderkarte mit ins Gepäck. Die kleinen Abzweigungen auf den Wanderwege die in Singeltrails überführen können leicht übersehen werden! Ab Ehrwald beginnt der letzte Anstieg zur Ehrwalder Alm (leider auf Asphalt), ehe die ca. 30 km lange Abfahrt entlang der Leutascher Ache bis nach Mittenwald beginnt. Die Originalstrecke ist nur 90 Kilometer lang – ich hatte allein 20 zusätzliche Kilometer wegen der Singletrail-Suche im Wald auf dem Tacho. Trotzdem eine wunderschöne Tour mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten.

Ankunft:

Ehrwald, Parkplatz an der Bergbahn

Biken in der Zugspitzarena: Die Griesen-Runde

Biken in der Zugspitzarena: Die Griesen-Runde

TOUR 5: DIE GRIESEN RUNDE I 7-8 STD.  I  1.550 HM I 100 KM  I  SCHWER

Fahrtechnisch keine Herausforderung – wohl aber die Länge der Tour. Aber belohnt wird man mit zwei schönen Panoramawegen zwischen Heiterwang und Ehrwald und von Griesen zum Plansee. Gute Kondition und Beine mitbringen.

Beste Zeit: Mai bis Oktober

Talort: Bichlbach

Ausgangspunkt: Parkplatz in Bichlbach

Route:

Startpunkt ist in Bichlbach. Von dort nach Ehrwald und den Forstweg hinauf auf die Ehrwalder Alm nimmt, oder sich liften läßt. Von der Ehrwalder Alm geht es durch ein wunderschönes Tal nach Leutasch, dort immer am Fluß entlang bis Mittenwald.

Weiter Richtung Schloss Elmau dann und in Richtung Partnachklamm, weiter nach Garmisch-Partenkirchen, Grainau und Griesen und von hier wieder nach Ehrwald. Schlussetappe ist über den Panoramaweg bis zum Ausgangsort in Griesen.

Ankunft:

Bichlbach

Top 5: Mountainbike Touren Zugspitzarena: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

1 Kommentar

Kommentare