Tegernsee Mountainbike: Von Bad Wiessee hinauf zum Fockenstein

Biken in Bayern: Von Bad Wiessee hinauf zum Fockenstein

Tegernsee Mountainbike: Zum Fockenstein

Mountainbike von Bad Wiessee hinauf zur Aueralm und zum Fockenstein – Tegernsee-Klassiker

Charakter:

Die Auffahrt zur Aueralm ist mit dem Bike gut zu bewältigen, lediglich im unteren Teil ein paar steilere Rampen die aber teilweise mit Beton zugedeckt sind und somit fahrbarer sind. Steigung beträgt im Schnitt 15 Prozent.

Tour:

Startpunkt ist der Parkplatz am Fuße der Auffahrt zu Aueralm. Nach kurzem Asphalt-Teilstück beginnt nach rechts abbiegend die Auffahrt zu Aueralm. Bis auf die erste Passage steigt die Tour circa 500 Meter relativ gleichmäßig an, ein paar ruppigere Rampen inklusive. Die Aueralm links liegend lassend fährt man weiter Richtung Fockensteinhütte die ich aufgrund eines Schneefeldes nicht ganz erreichen konnte. Schöne Frühjahrstour – an Wochenenden extrem voll!

Ankunft:

Der Startpunkt ist der Zielpunkt: Parkplatz am Fuße der Aueralm.

Tegernsee Mountainbike: Von Bad Wiessee hinauf zum Fockenstein: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Autor/in:

Felix ist bei Hike+Bike für die Bereiche Mountainbike und Rennrad sowie Klettersteige, Bergwandern und Bergsteigen zuständig. Daneben berichtet er von den Hochtouren in den Alpen und testet Outdoor-Equipment, Mountainbikes und Zubehör.

<< vorheriger Artikel nächster Artikel >>

Kommentar verfassen

Mediadaten
Impressum

Hike+Bike Bergsport
Postfach 44 02 29
80751 München
info@hikeandbike.de