Urlaub Jachenau – Wandern und Langlaufen in den Bayerischen Voralpen

0
Langlaufen Jachenau

Urlaub Jachenau – Bergtouren und Langlaufen

Urlaub Jachenau: Wandern und Langlaufen in den Bayerischen Voralpen

Die Jachenau am Walchensee: Bergtouren und 60 Kilometer gespurte Loipen

Die kleinste selbstverwaltete Gemeinde im Bundesland Bayern in der Nähe des Werdenfelser Landes mit ihren aktuell ca. 840 Einwohnern liegt im Südwesten des oberbayerischen Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen beim Walchensee und ca. 80 Kilometer südlich von München in den Bayerischen Voralpen. Außer der knapp 130 km² großen Gemeinde mit ihren insgesamt 27 Ortsteilen bezeichnet der Name Jachenau auch das 15 Kilometer lange Tal des Flusses Jachen, in dem sich der staatlich anerkannte Erholungsort befindet. Im späten 12. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt, erlangte das dem Kloster Benediktbeuern bis 1803 zugehörige Dorf im Laufe der Zeit einigen Wohlstand durch Ackerbau und Viehzucht sowie Forst- und Landwirtschaft. Bis heute spielen Waldwirtschaft und Holzverarbeitung in der zu fast 90 % von Wäldern bedeckten Gemeinde eine ökonomische wichtige Rolle. Seit etwa 1900 nahm auch der Fremdenverkehr im Ort stetig an Bedeutung zu, in “Jachenau Wandern” ist heute bei Gästen genauso beliebt wie Langlauf Jachenau.

Wandern Jachenau

Wandern Jachenau – Jochberg und Benediktenwand

Jachenau Wandern – zwei Tourentipps

An Zielen für achenau wandern mangelt es im Gemeindegebiet wahrlich nicht, direkt vor den Haustüren der zumeist in traditionsreichen Bauernhöfen untergebrachten Unterkünfte liegen die Berge Staffel, Jochberg, Hirschhörndl, Rabenkopf und die Benediktenwand. Ein ebenfalls empfehlenswertes Wandergebiet ist der nur wenige Kilometer entfernte Walchensee. Den fast 25 Kilometer langen Rundweg vom Walchenseemuseum in Urfeld über Sachenbach, die Sachenbacher Höfe, die Insel Sassau, Niedernach, Altlach, Einsiedl, die Halbinsel Zwergern, die Gemeinde Walchensee (Kochel am See) und zurück nach Urfeld kann man gut in 6 bis 7 Stunden absolvieren.

Ganz in der Nähe ist die 7 Kilometer lange Rundtour um den Jochberg am Nordufer des Walchensees. Für den Auf- und Abstieg benötigt man ungefähr 3,5 Stunden, das ist jedoch natürlich ganz davon abhängig, wie lange man während der Wanderung auf der gemütlichen Terrasse der von Ende Mai bis Mitte Oktober bewirtschafteten Jocheralm pausiert. Neben diesen beiden Strecken bieten sich in der Umgebung noch zahlreiche weitere schöne Wege für Jachenau Wandern an, so etwa rund um Schlehdorf, Benediktbeuern und Wackersberg im Isarwinkel.

Langlauf Jachenau

Langlauf Jachenau – über 60 Kilometer gespurte Loipen

Langflauf Jachenau

Auch als schneesicheres Wintersportparadies für “Langlauf Jachenau” hat sich die Gemeinde schon seit geraumer Zeit einen guten Namen gemacht. Neben dem kleinen und jedes Jahr ab dem 25.12 geöffneten Skigebiet Jachenau/Skilift Mühle, welches sich mit seiner lediglich 1 Kilometer langen Abfahrt aber eher für Anfänger eignet, stehen sportlichen Urlaubern zusätzlich 35 Kilometer klassische Loipen und 25 Kilometer Skatingspur für Langlauf Jachenau zur Verfügung.

Eine häufig gelobte Jachenau Loipe ist etwa der 23 Kilometer lange Rundkurs Tannern-Jachenau, auch die 35 Kilometer von Leger bis nach Jachenau und zurück werden aufgrund der vielen großräumigen Schleifen von Langläufern immer wieder gerne in Angriff genommen. Der Loipeneinstieg ist auch an den Haltepunkten Tannern, Petern und Höfen möglich, mit Bahn und Bus erreicht man das Langlaufgebiet Jachenau Loipe von Lenggries und München. In unmittelbarer Nähe der Loipe Jachenau liegen auch die Skigebiete Walchensee-Herzogstand, Brauneck-Lenggries und Brauneck-Wegscheid, außerdem besteht auch eine Verbindung vom Schneeloch bei Lenggries zur Loipe Jachenau.

Fazit: Urlaub Jachenau – Wandern und Langlaufen in den Bayerischen Voralpen

Als typisches bayerisches Bauerndorf wie aus dem Bilderbuch präsentiert sich Jachenau seinen Besuchern und Gästen. Ein knappes Dutzend gastronomische Einrichtungen bietet nicht nur lokale und regionale Spezialitäten aus Fisch und Wild sowie hofeigene Produkte, sondern auch geräumige und dabei oft erstaunlich günstige Unterkünfte und Ferienwohnungen. Christliche Feiertage wie Ostern, Pfingsten, Fronleichnam und Weihnachten werden hier noch klassisch und unter Anteilnahme des gesamten Dorfes feierlich zelebriert. Konzerte der Jachenauer Blaskapelle sowie Heimatabende und Sommerfeste in familiärer Atmosphäre finden genauso regelmäßig statt wie Feuerwehrfeste, Bergmessen auf dem Jochberg, Schützenwallfahrten und der Schmankerlabend im Kurgarten.

 Video – Urlaub Jachenau

Bilder – Urlaub Jachenau

97%
97%
Bewertung

Urlaub in der Jachenau - Ein Bauernland wie es schöner nicht sein könnte, ein Tal so ruhig und erholsam. Mit stattlichen Bauernhöfen, gepflegten Privatquartieren und gemütlichen Wirtshäusern. Mit gewachsenen Traditionen und lebendigem Brauchtum. Im Sommer und Herbst bieten sich gemütliche und reizvolle Ziele für Wanderer und Radfahrer an, oder Bergwanderungen zu Gipfeln und Almen die weit ins Land schauen. Und ob schwimmen, surfen, segeln, angeln oder tauchen, Wassersportfreunde finden am nahe gelegenen Walchensee mit seinem quellklaren Wasser eine willkommene Abwechslung.

    War der Artikel hilfreich?
  • Bewertungen (1 Stimmen)
    4.4
Urlaub Jachenau – Wandern und Langlaufen in den Bayerischen Voralpen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.