Kleine Checkliste für eine Fahrradtour

0
Mountainbiken in den Voralpen: Traumhafte Berge und Bergkulissen

Mountainbiken in den Voralpen: Traumhafte Berge und Bergkulissen

Alles dabei? Checkliste für eine Fahrradtour

Eine Fahrrad-Tour nur mit wasserdichten Fahrradtaschen

Fahrrad-Touren sind immer interessant und eigentlich fast zu jeder Jahreszeit möglich, außer im tiefsten Winter. Der Sommer ist natürlich ideal, aber auch der Frühling oder der Herbst bieten viele schöne und nicht ganz so heiße Tage. Jedoch sind unsere Breitengrade sehr wetterlaunisch, das soll heißen, dass ein Regenschauer sehr oft möglich ist. Gut für denjenigen, der perfekt ausgerüstet ist.

Die Checkliste für eine Fahrradtour

Manchmal sind die spontanen Ausflüge die schönsten. Oftmals hat noch keiner einen Plan, wohin es denn gehen soll. Man schwingt sich auf das Rad und los geht es. Dann ist es vielleicht von Vorteil, wenn eine Landkarte eingepackt wird.

Radfahrer sind sportliche und individuelle Menschen. Gerastet wird meist an den unmöglichsten Stellen, Hauptsache die Landschaft passt. Für diese Fälle muss natürlich genügend Essen eingepackt werden, zumal Bewegung an frischer Luft immer hungrig macht. Vor allem darf das Trinken nicht vergessen werden. Es sollte immer ausreichend eingepackt werden. Wenn es nämlich ein wenig anstrengend wird, verliert man viel Flüssigkeit und die muss man wieder zu sich nehmen.

Es sollte auch immer ein kleines Set Flickzeug mitgenommen werden, damit ein unvorhergesehener Platten nicht die ganze Tour vermasselt. Jeder Biker sollte natürlich richtig bekleidet sein, das heißt ein Fahrradhelm ist hier Pflicht, ebenso wäre eine Funktionsunterwäsche sehr praktisch. Eine Regenjacke oder eine wärmere Jacke verstaut man in der Fahrradtasche. Das richtige Fahrrad ist natürlich auch Bedingung für viel Spaß. Soll es durch das Gelände gehen, ist ein Mountainbike das richtige. Wird nur auf asphaltierten Straßen gefahren, eignen sich auch City- oder Trekkingbikes.

Tolle Taschen – wasserdicht und technisch perfekt

Fahrradtaschen haben einen unschlagbaren Vorteil, denn sie sind an dem Bike befestigt und der Radfahrer kann sich ganz ohne Rucksack frei auf dem Fahrrad bewegen. Auf Touren sollte man immer ein paar wichtige Dinge einpacken, besonders wenn die ganze Familie mit Kindern dabei ist. Hierbei sind wasserdichte Fahrradtaschen auch bei schlechtem Wetter ideal. Großzügig bemessen sind die modernen Hinterradtaschen, die besonders bei Citybikes befestigt werden können. Der stabile Gepäckträger hält so einiges aus. Einfach zu montieren sind Produkte mit einem Klick-Verschluss, dadurch sind sie ebenso schnell wieder abmontiert. Die Nähte sind verschweißt, damit sich kein Wasser auf irgendeine Weise in den Innenraum der Tasche bahnen kann. Noch mehr Taschen rund ums Fahrrad findet man auf im HIKE+BIKE Shop.

Video Checkliste Fahrradtour

Bilder Checkliste Fahrradtour

100%
100%
Bewertung

Die Checkslist für Deine Fahrradtour - was Du unbedingt dabei haben solltest - wir haben für die Dich eine kleine Checkliste zusammengestellt, die Du für eine Tagestour auf dem Fahrrad zum abhaken benutzen kannst.

    War der Artikel hilfreich?
  • Bewertungen (2 Stimmen)
    8.2
Kleine Checkliste für eine Fahrradtour: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.