Outdoor Ausrüstung – was trage ich wo

0
Bekleidung für Outdoor

Ratgeber für die beste Outdoor-Bekleidung

Die richtige Kleidung für Outdoor Sportarten

Outdoor Sportarten sind einfach im Trend und machen so viel Spaß. Man bekommt einen Rausch von Adrenalin und kann sich ganz auf die Natur und die körperliche Anstrengung fixieren. Natürlich gibt es heute schon eine gigantische Auswahl an Outdoor Sportarten. Sehr beliebt ist das klassische Wandern oder Trekking. Hierbei geht es eher um Gelassenheit und Ruhe. Selbstverständlich kann man auch das Camping mit dem Wandersport verbinden. Man muss nur einen Rucksack, Schlafsack und passende Zelte mitnehmen. Schon kann der Ausflug zum Abenteuer werden. Selbstverständlich benötigt man noch weiteres Zubehör, welches man im Outdoor Shop entdecken kann.

Wer draußen im Gelände unterwegs ist, setzt sich Umwelteinflüssen aus, denen der Mensch allein nicht immer standhält. Auf langen Trips wirken sich kleine Fehler in der Ausstattung oft stärker aus als vermutet. Qualität in der Outdoor Ausrüstung ist daher das A und O einer gelungenen Wanderung, Klettertour, Bootsfahrt, Camping-Reise, eines Trekking-Ausflugs usw. Wer gekräftigt, nicht erschöpft von einer Unternehmung in der freien Natur zurückkehren möchte, sollte Wert auf eine anständige Outdoor Ausrüstung legen. Statt sich in der Pampa zu ärgern, an Rucksack, Schlafsack, Zelt gespart zu haben, gar ohne Wanderschuhe losgezogen zu sein, empfiehlt sich im Vorfeld der Besuch im gut sortierten Outdoor Shop. Hier finden Sportler und Reisende das richtige Zubehör für die Freizeit an der frischen Luft. Wer nicht vor Ort eine Filiale aufsuchen möchte, kann bequem von zuhause aus über den Online-Shop bestellen.

Bekleidung Outdoor

Wie finde ich die richtige Outdoor Bekleidung

Worauf sollten Natur-Begeisterte beim Kauf der richtigen Outdoor Bekleidung achten?

Freiluftsport gestaltet sich meist schweißtreibend. Anders als im Fitnessstudio tragen Outdoor Aktive ihre Outdoorbekleidung meist länger und waschen diese (und sich selbst) seltener. Es herrscht oft ein nicht unerheblicher Wind, der zu Auskühlungen führen kann. Plötzliche Regenschauer müssen ebenso überstanden werden wie gefährlich starke Sonneneinstrahlung. Die Funktionsbekleidung sollte Sauerstoff nach innen und Schweiß nach außen emigrieren lassen, gleichzeitig vor Wettereinflüssen und klimatischen Extremen schützen. Gerne bestellen Aktive nicht allein einen Poncho, sondern Unterwäsche, Hemd, Pullover und Jacke. So lassen sich die einzelnen Komponenten der Zwiebel-Trageweise aufeinander abstimmen. Angefangen mit antimikrobiellen Socken über atmungsaktive Unterwäsche bis hin zur winddichten Oberjacke, die vor UV-Strahlung schützt und sogar Feuer abzuhalten vermag.

Video Klappbares Isositzkissen zum Wandern

Bilder Kleidung Outdoor

91%
91%
Bewertung

Der Begriff Outdoor bedeutet nichts anderes als außerhalb/ vor der Tür. Es geht um Freizeitsport beziehungsweise Freizeitaktivitäten. Outdoor Bekleidung ist allerdings heutzutage eine Kleiderform, die nicht mehr speziellen Sportarten zuzuordnen, sondern durchaus als bequeme Freizeitkleidung anzusehen ist.

    War der Artikel hilfreich?
  • Bewertungen (5 Stimmen)
    6.2
Outdoor Ausrüstung – was trage ich wo: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 7 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.