Praxistest: Gute Trekking Ausrüstung? Die Bergans Active Light Jacket

0

Outdoor Equipment: Bergans Active Light Jacket

Praxistest: Bergans Active Light Jacket – Outdoor Equipment oder Fahrradbekleidung? Die Bergans Active Light Jacket kann für beide Sportarten herhalten

Die Active Light von Bergans – ein Gewichtswunder?

Wer die Active Light das erste Mal in den Händen hält, dem wird die Leichtigkeit und Weichheit des Materials auffallen. Das Bergans Active Light Jacket, bestehend aus Mikrofaser, ist sehr leicht (280 Gramm bei Größe S), dünn und dehnbar. Man hat eher das Gefühl, eine Joggingjacke den ein Outdoor Equipment in den Händen zu halten. Und irgendwie stimmt das auch. Die Jacke ist ein Gewichtswunder – aber durch die Leichtigkeit wird auch schon ihr Einsatzgebiet vordefiniert: Outdoor Aktivitäten von Stadtbesichtigungen bis hin zu leichten Wanderungen in den Bergen oder Radtouren im nichtalpinen Bereich. Solange, ja solange man keinen vollwertigen Wetterschutz von der Jacke erwartet.

Was kann die Bergans?

Hauptunterschied der Active Light im Vergleich zu Konkurrenzmodellen ist, das sie durch einen weichen, hochflexiblen, behaglichen Stoff, der laut Bergans Feuchtigkeit gut von innen nach außen transportieren kann, überzeugt. Die verdeckten Belüftungsbereiche im Rücken aus Mesh-Material sorgen für eine zusätzliche Ventilation bei schnellen Sportarten, wie Radsport. Zusätzlich verfügt die Active Light noch über zwei große, seitliche Schubtaschen, die geöffnet mit großem Mesh-Innenfutter, eine weitere Ventilation ermöglichen.

Gut gefallen haben mir die elastischem Armabschlüsse der Bergans Active Light, die ohne Einzuschneiden gut abdichten und beim Radfahren die Ärmel nicht gleich nach hinten rutschen lassen. Ein Schnürzug am Bundbereich (beidseitig fixierbar) hält die Jacke bei Wind oder beim Radfahren dicht am Körper. Sehr angenehm fült sich dazu der weiche Fleece-Innenkragen an. Der Kontrast-Reißverschluss ist komplett hinterlegt. Damit kann die Jacke gut als winddichte Jacke eingesetzt werden. Und, für die Packexperten unter den Hikern und Bikern – ist die Jacke nicht im Einsatz, kann die Bergans Active Light Jacket in einer Seitentasche mit minimalem Packvolumen zusammengerollt verstaut werden.

Was kann die Bergans Acitve Light nicht?

Hinsichtlich Funktionalität und Einsatzgebiet, das durch das Material vordefiniert ist, gibt es kaum Negativpunkte: Aber es gibt sie! Leider ist der Größenschlüssel bei den Bergänsen ein Problem, aus M wird L und aus S wird M. Das dürfte vor allem für Online-Besteller ein Problem sein. Was noch? Für besonders hellhörige mögen die Raschelgeräusche der Jacke verbesserungswürdig sein – sie ist nicht viel lauter als vergleichbare Modelle, aber eben auch nicht leiser. Rascheln gehört halt zum Bergwandern – noch.

Ein paar Fakten zur Bergans Active Light Jacket:

– Gewicht: 280 Gramm bei Größe S

– Material: Primeflex™ (100% Nylon)

– Eigenschaften: 4-way Stretch, winddicht, wasserabweisend

– Pflege: Feinwäsche < 30 °C, nass aufhängen, lauwarm bügeln, keine Bleichmittel verwenden, keine chem. Reinigung

Fazit und Preis / Leistungsverhältnis:

Wer Outdoor Equipment oder funktionale Fahrradbekleidung im nicht hochalpinen Bereich sucht, der kann die rund 80 Euro, zu der die Active Light momentan kaufbar ist, ruhigen Gewissen verwenden. Die Jacke ist aus meiner Erfahrung eher im Trekking Bereich als im alpinen Outdoor Bereich verwendbar und auch konzipiert. Für Zweiteres dürfte sie schnell zu luftig und kühl werden. (Achtung: Die Damenvariante, unterscheidet sich aber nur vom Schnitt, nicht hinsichtlich der Funktionalität)

Video Bergans Active Light Jacket

Bilder Bergans Active Light Jacket

 

90%
90%
Bewertung

Die Bergans Active Light Jacket - eine extrem interessante Windjacke. Der Clou: das Material ist so eng verwebt, dass Wind nicht eindringen kann. Gleichzeitig gewährleistet das dünne Material ein minimales Gewicht und kleines Packmaß und eine extrem hohe Atmungsaktivität, da auf eine Membran zur Erreichung der Winddichtigkeit ja verzichtet werden kann. Ideal für Touren von Frühjahr bis Herbst in Kombination mit einer Fleecejacke. Das Stretchmaterial macht jede Bewegung mit - man vergisst, dass man diese Jacke trägt, wenn man sie trägt.

  • Tragekomfort
    9
  • Funktionalität
    9
  • Preis / Leistung
    9
  • War der Artikel hilfreich?
  • Bewertungen (5 Stimmen)
    7.1
Praxistest: Gute Trekking Ausrüstung? Die Bergans Active Light Jacket: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.