News: Gegen nasse und kalte Hände beim Radfahren: Überfäustlinge von Ziener

0
Für Biker: Ziener Regenschutz für die Hände

Für Biker: Ziener Regenschutz für die Hände

Ziener Regenschutz für trockene und warme Hände

Gegen nasse und kalte Hände beim Radfahren: Überfäustlinge von Ziener

9. März 2014, München. Eine  Innovation aus dem Hause Ziener schützt Radfahrerhände vor Wind und Wetter Klamme und kalte Finger beim Radfahren sind nicht nur unangenehm, sondern auf Dauer auch ein Sicherheitsrisiko. Denn steif gefrorene Finger verweigern beim Schalten und Bremsen irgendwann die Mitarbeit, was auf kurvenreichen, nassen Abfahrten gefährlich werden kann.
Die Entwicklungsabteilung in Oberammergau hat sich zu genau diesem Thema Gedanken gemacht und mit dem Modell Covers einen knalligen Überfäustling im Lobster-Schnitt  entwickelt, der ähnlich wie eine Regenjacke in einer integrierten Tasche verstaut und bei Bedarf über den Radhandschuh gezogen werden kann. Ausgestattet mit der Ziener Aquashield Membrane schützt dieser zuverlässig vor Regen und Wind. Damit Polsterung und Grip nicht beeinträchtigt werden, verfügt die Innenhand des Covers über eine runde Öffnung, welche das Padding und rutschfeste Elemente des Radhandschuhs zum Vorschein  bringt.  Zum besseren Bremsen auf nassen Abfahrten wurde der Überfäustling mit einem Silikon- Print an den Fingern ausgestattet. Die knalligen Farben machen den Covers zu einem der Highlights der aktuellen Ziener Bike Kollektion 2014. Und dies nicht nur wegen seinem modernen Look, sondern auch hinsichtlich der Sicherheit beim Radfahren.

Weitere Produkte von Ziener gibts im Hike+Bike Shop.

Quelle: Pressemitteilung Ziener (c)

News: Gegen nasse und kalte Hände beim Radfahren: Überfäustlinge von Ziener: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,18 von 5 Punkten, basierend auf 11 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.