News: Sportlich-schlanker Nachwuchs bei ALPINA – die TWIST FOUR S VL+

0
ALPINA (c) TWIST FOUR

ALPINA (c) TWIST FOUR

Die neue Kleine in der TWIST FOUR Sportbrillenfamilie

Sportlich-schlanker Nachwuchs bei ALPINA – die TWIST FOUR S VL+

18. Februar 2014, München. Ob bei Licht oder Schatten, beim Laufen, Mountainbiken oder Rennradfahren – die Multisportbrillen aus der TWIST FOUR Linie sind echte Alleskönner. Sie sind leicht, mit selbsttönenden Scheiben ausgestattet und sorgen für beschlagfreie Sicht. 2014 gibt es mit der TWIST FOUR S VL+ nun eine neue Variante für schmale Gesichter.
Was viele nicht wissen: Ein Drittel aller Menschen hat eine schmale Gesichtsform, zu der herkömmliche Sportbrillen nicht optimal passen. Grund genug für ALPINA, in der nächsten Saison die beliebte Linie weiter auszubauen und die TWIST FOUR S VL+ an den Start zu bringen. Damit kommt der Sportartikelhersteller vor allem der Gesichtsform vieler Frauen und Jugendlicher entgegen. Denn ab sofort können auch sie von den durchdachten und bewährten Technologien der TWIST FOUR Modelle profitieren.
Basisfeature VARIOFLEX+: Automatische Scheibentönung und FOGSTOP Gerade schien die Sonne vom blauen Himmel, schon versteckt sie sich hinter dunklen Wolken. Oft wechseln die Lichtverhältnisse binnen weniger Sekunden. Wer will da schon ständig mit Wechselgläsern hantieren? Die VARIOFLEX+ Scheiben der TWIST FOUR S VL+ passen sich automatisch und sehr schnell an die Helligkeit der Umgebung an. Das geschieht mit Hilfe in das Scheibenmaterial eingearbeiteter Silber-Brom-Teilchen. Diese schieben sich übereinander, wenn die Sonne scheint und bewegen sich auseinander, wenn es dunkler wird. Besten Durchblick behalten Sportler dank FOGSTOP Beschlagschutz auch auf anstrengenden Anstiegen. Denn mikroskopisch kleine Kammern an der Innenseite der Scheibe vermeiden, dass sich ein Wasserfilm bildet. Die OPTIMIZED AIRFLOW Technologie mit indirekter Luftstromführung sorgt zusätzlich für beschlagfreie Sicht und vermeidet Zugluft – zum Beispiel auf schnellen Abfahrten.
Leichtes, robustes Anpassungswunder Die Gläser der TWIST FOUR S VL+ sind hartbeschichtet und aus nahezu „unkaputtbarem“ Polycarbonat-Glas hergestellt, wie es für bruchsichere Windschutzscheiben bei Autos verwendet wird. Alle Modelle der TWIST FOUR Linie sind mit einem Gewicht von 23 bis 26 Gramm sehr leicht und trotzdem äußerst robust. Zudem sind sie schnell an die Kopfform anpassbar:

Die TWIST FIT NOSE Nasenpolster lassen sich dank einer feinen Rasterung kippen und so optimal auf jede Nasenform einstellen. Der ADJUSTABLE INCLINATION Mechanismus an den Bügelgelenken ermöglicht es zudem, die Brille auf schweißtreibenden Anstiegen von der Stirn weg zu klappen. Bergab kippt man sie wieder zur Stirn und verringert so die Zugluft.

Quelle: Pressemitteilung Alpina (c)

News: Sportlich-schlanker Nachwuchs bei ALPINA – die TWIST FOUR S VL+: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.