Praxisttest: Der Wander-Kühlrucksack für Bergfreunde

4
CNOC Rucksack mit Kühltaschen Test

Wer einen Rucksack mit Kühltaschen sucht – der kompakte Kühltaschenrucksack wiegt nur 422 Gramm

Praxistest: Picknick in der Natur mit dem Kühlrucksack von CNOC

Was gibt es schöneres als ein Picknick in den Bergen und der freien Natur. Wer im Sommer eine Wanderung mit einer Jause an einem Bergsee verbinden will, der braucht einen Kühlrucksack, um verderbliche Waren und Getränke zu transportieren. Wir haben den Rucksack mit Kühlfach einem Praxistest unterzogen und unsere Erfahrungen für Euch zusammengefasst.

Gebraucht wird ein wasserdichter Kühlrucksack für unser Picknick in den Bergen

Geliefert wird der wasserdichte Kühlrucksack mit Kühlfach vom Outdoor-Spezialisten CNOC, einer Marke die sich auf Outdoor Zubehör für Wanderer und Camper spezialisiert hat. Wir haben den Kühlrucksack in einem modernen blau bestellt, das uns optisch auf den Bildern gut gefallen hat. Der Rucksack mit Kühltaschen besteht aus einem mittelgroßen Hauptrucksack (circa 43x22x11 cm), einem Außenfach und einem abnehmbaren Flaschenkühler, der sich beim Wandern quer unter dem Hauptfach montieren lässt. Das Volumen entspricht circa 13 Litern, mit einem Gewicht von circa 420 Gramm liegt er im unteren Bereich in der Kategorie Kühltaschenrucksack. Der Rucksack mit Kühlfunktion hat zwei justierbare Schulterriemen mit breiten Verstärkungen an der Schulterpartie.

Qualität und Innenmaterial sind gut verarbeitet. Es ist Platz genug für Teller (haben wir im Außenfach platziert) und Kühlaggregaten (sind nicht im Lieferumfang enthalten) mitsamt den Picknicksachen im Hauptfach. Besonders gut an uns der abnehmbare Flaschenkühler gefallen. Hat meine keine Flasche dabei, kann er zuhause bleiben und man spart das Gewicht. Alternativ kann er auch mit einem Aggregat bestückt werden und quer unter dem Rucksack in die zwei integrierten Schlaufen gepackt werden. Beim Picknick selbst bleibt die Flasche einfach im Kühlfach und ist somit gegen Wärme stets geschützt.

CNOC Rucksack mit Kühlfunktion Test

Der Rucksack mit Kühlfunktion – im Test hielt die Isolierung – auch bei 30 Grad im Schatten

Nicht viel Schnickschnack, aber praktisch

Das Hauptfach selbst ist puristisch – keine weiteren Innentaschen oder Fächer sind im 13 Liter Stauraum verarbeitet. Insgesamt ist der Rucksack mit Kühlfunktion so konzipiert, das er auf längern Wanderungen mitgenommen werden kann um Picknick und kleine Dinge für unterwegs zu transportieren und dabei nicht zu viel Gewicht auf die Schultern zu laden. Hier gibt es Modelle, die viel mehr Schnickschnack haben, aber eben auch viel mehr Gewicht. Wir bepacken die Flaschen Kühltasche mit einem gutem Bordeaux und neben den Kühlaggregaten unsere Jause ins Hauptfach und wandern los. Der Plan ist heute ein ausgedehntes Picknick am Gipfelkreuz der Weitalpspitze in den Ammergauer Alpen. Wir justieren den Kühlrucksack am Rücken und beginnen bei circa 30 Grad im Schatten den Aufstieg. Ein echter Härtetest für die Kondition und die Kühlung im Rucksack.

Nach circa 3,5 Stunden Aufstieg erreichen wir das Gipfelkreuz. Der Rucksack liegt flach am Rücken auf und hat kein Gestell – man sollte also so packen, das keine spitzen Gegenstände in den Rücken bohren. Wir haben bei einer Rast etwas optimiert und die flachen Kühlaggregate an der Rückenpartie platziert. Insgesamt hat die Kühlung bist zum Aufstieg gehalten. Wir packen unsere Jause aus und holen die Bretter und Messer aus dem Frontfach. Aus der Flaschen Kühltasche holen wir den Rotwein – hier haben wir auf ein Kühlaggregat verzichtet, die Isolierung hat hat trotzdem funktioniert, auch wenn der Wein natürlich jenseites der empfohlenen Serviertemperatur kredenzt werden muss.

CNOC Wasserdichter Rucksack Test

Ideal für ein Picknick am See oder die Jause in den Bergen

Fazit: Für Wanderer und Bergfreunde auf Gewicht optimiert

Wir waren mit der Kühlleistung und Isolation des Rucksack mit Kühltasche sehr zufrieden. An der Verarbeitung am Design gibt es nichts zu beanstanden. Das ausgelaufene Kondenswasser der Aggregate ist nicht aus dem Rucksack ausgelaufen, nach der Benutzung haben wir ihn mit einem feuchten Tuch einfach ausgewaschen.

Stärken

  • geringes Gewicht bei 13 Litern Volumen
  • extra Flaschen Kühltasche die bei Nichtgebrauch auch zuhause bleiben kann
  • Gute Isolierung
  • kompaktes & gute Verarbeitung

Schwächen

  • für längere Touren sollte man geschickt packen
  • ein Hüftgurt wäre zu Stabilisierung wünschenswert

Insgesamt hat uns das Gewichtswunder hinsichtlich Funktion und Qualität überzeugt. Der Rucksack mit Kühlfach ist im Fachhandel oder im Online Shop erhältlich.

Bilder Wander Kühlrucksack von CNOC

97%
97%
Bewertung

Der Kühlrucksack von CNOC ist für Wander und Picknickfreunde konzipiert, die einen leichten Rucksack mit Kühlfach für eine Jause oder ein Picknick am See suchen. Mit nur 422 Gramm ein wahres Gewichtswunder. Neben dem Hauptfach gibt es ein Frontfach und eine separate Flaschen Kühltasche, die beim Gehen quer unterhalb des Rucksacks angebracht werden kann. Gute Verarbeitung und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis küren den CNOC zum Kühlruchsack Testsieger.

  • Qualität
    9
  • Kühlung
    10
  • Preis- Leistungsverhältnis
    10
  • War der Artikel hilfreich?
  • Bewertungen (2 Stimmen)
    6.6
Praxisttest: Der Wander-Kühlrucksack für Bergfreunde: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

4 Kommentare

  1. Wir haben einen Familienausflug geplant, bei dem einiges Verstaut werden muß. Dieser Rucksack bietet genau das was wir gesucht haben. Als wir abends nach Hause kamen, waren die ungenutzen Restbestände im Rucksack noch kühl. Das sagt einiges über diesen Wegbegleiter aus.Die Verarbeitung ist top und im tragen weich und angenehm

  2. Der Rucksack hat eine angenehme Größe, vielleicht nicht die größte, aber passt die Dinge für Tagesausflüge und auch für wandern. Was mir am besten gefällt ist die sehr gut verarbeitet innen Materialien, die 100% Wassersichte ist. Die Tragegurte haben eine angenehme Breite und sitzen sehr bequem. Die Reißverschlüsse und Nähte wirken solide verarbeitet.

    Würde ich sagen, absolute Kaufempfehlung

  3. Macimilian am

    Wir haben einen Familienausflug geplant, bei dem einiges Verstaut werden muß. Dieser Rucksack bietet genau das was wir gesucht haben. Als wir abends nach Hause kamen, waren die ungenutzen Restbestände im Rucksack noch kühl. Das sagt einiges über diesen Wegbegleiter aus.Die Verarbeitung ist top und im tragen weich und angenehm.

  4. Rucksack sieht klasse aus (sehr gut verarbeitet) er bietet viel Platz. Zusätzlich ist er sehr gut isoliert. Lieferung erfolgte fristgerecht.

Kommentare