Das Genießer-Hotel Marten in Saalbach Hinterglemm

0
Hotel Marten in Saalbach Hinterglemm

Das Genießer-Hotel Marten in Saalbach Hinterglemm

Das Genießer-Hotel Marten in Saalbach Hinterglemm

Insgesamt 38 stilsicher und geschmackvoll eingerichtete Zimmer und Suiten bietet das von Familie Feiersinger schon in vierter Generation professionell betreute und geleitete 4-Sterne-Hotel Marten im ganzjährig bei Urlaubern allseits beliebten Pinzgauer Ferienort Saalbach Hinterglemm im österreichischen Bundesland Salzburg. Die in den Jahren 2007 und 2012 komplett renovierten Zimmer sind in den Kategorien Doppelzimmer (22 m²), Einzelzimmer (20 m²), Familien- und Hotelsuite (zwei Räume mit ca. 46 m²) und Juniorsuite (34 m²) erhältlich. Alle Unterkünfte verfügen über Balkon, eine Sitzgelegenheit sowie Telefon, Kabel-TV, Radio, einen Safe und ein Bad mit Dusche oder Badewanne (Hotelsuite), Haarföhn, z.T. Handtuchtrockner und Kosmetikspiegel. In den Hotelsuiten gibt es z.T. auch ein separates Kinderzimmer mit Etagenbetten, in den Juniorsuiten steht eine ausziehbare Wohncouch. Gäste der Suiten können ihren Pkw auf dem Stellplatz in der Tiefgarage parken, alle anderen Gäste nutzen den hoteleigenen Parkplatz.

Mit einem Sprung im Skigebiet SaalbachHinterglemm

Das Marten ist vor allem auch ein Hotel für kulinarische Feinschmecker und Genießer. Im hauseigenen Schmankerl-Restaurant wird den Gästen jeden Morgen täglich von 7.30 bis 10.00 Uhr das ausgiebige Frühstücksbuffet mit vielen selbst gemachten Produkten, frisch zubereiteten Eierspeisen, einer Müsliauswahl, frischem Obst und Gemüse sowie Säften serviert. Abends kommen hier zwischen 18.00 und 20.00 Uhr das mehrgängige Wahlmenü mit ein oder zwei Hauptspeisen sowie die vegetarische Variante und knackige Salate vom Buffet auf den Tisch. Regelmäßig gib es vielseitige Käsevariationen vom Buffet sowie unterschiedliche Themenabende wie zum Beispiel das Gala Dinner, der italienische- oder Grillabend sowie das Vorspeisen- oder Dessertbuffet. Auf Wunsch können die Gäste in der Sommersaison auch ein romantisches „Alpensee-Picknick“ oder das Frühstück inklusive Wanderung auf der hoteleigenen Hochalm erleben (letzteres ist im Übernachtungspreis enthalten). Butter, Käse, Milch, Joghurt, Schinken, Speck und Geräuchertes bezieht das Hotel direkt von Bergbauern aus der unmittelbaren Umgebung.

Wellness und Relaxen nach dem Sport

Im hauseigenen Wellnessbereich stehen eine finnische Sauna, ein Dampfbad, eine Infrarotkabine, Erlebnisduschen, die VIP-Dusche und ein Ruheraum mit schöner Aussicht in die Bergwelt zur Verfügung. Von der in TEH (Traditionelle Europäische Heilkunde)ausgebildeten Masseurin und diplomierten Sportphysiotherapeutin Birgit Kohlhaas werden alle gängigen Massagen, Ohrkerzentherapie und medizinische Lymphdrainage angeboten. Seit neuestem steht auch ein kleines Sortiment selbst von ihr hergestellter Naturkosmetikprodukte zur Auswahl. Das umweltfreundlich mit Sonnenenergie beheizte Freibad ermöglicht in den Sommermonaten Schwimmen unter freiem Himmel. Bademantel und Badeschlappen bekommen die Gäste kostenlos gestellt. Besonders wohltuend sind die Massagen und weiteren Behandlungen nach aktiv und sportlich verbrachten Tagen in der Umgebung des Hotels Marten. Hierfür können die Gäste im Sommer zwischen Mai und Oktober hervorragend die „JOKER CARD“ nutzen. Diese berechtigt zur uneingeschränkten Nutzung der Seilbahnanlagen samt Biketransport in Saalbach Hinterglemm sowie zur täglich einmaligen Nutzung der Asitzbahn im nahen Leogang. Wanderungen auf dem „Montelino’s Erlebnisweg“ am Kohlmais und auf dem Berg Kodok am Reiterkogel sowie Fahrten mit der X-Line am Schattberg, der Blue Line und der Pro Line am Reiterkogel sind mit der Karte gleichermaßen möglich.

Ebenfalls inbegriffen ist nach telefonischer Voranmeldung die Nutzung der Tennisplätze in Saalbach und Hinterglemm, des Talschlusszuges zum Teufelswasser und zur Lindlingalm sowie des Wanderbusses in Saalbach Hinterglemm. Auch die Freibadanlage „Käpt’n Hook“ in Saalbach, der Heilkräuterweg am Reiterkogel sowie das Heimathaus und das Skimuseum können mit der Karte kostenlos besucht werden. Die „JOKER CARD“ berechtigt auch zur Teilnahme an sechs bis zehn geführten Wanderungen pro Woche und an den informativen Lichtbildervorträgen. Zahlreiche Bonuspartner gewähren darüber hinaus Rabatte für Karteninhaber. So etwa der Baumzipfelweg in Hinterglemm, „Taxi 6620“-Ausflugsfahrten in Saalbach, der GlemmyOffroad Park und der Bogenparcours Glemmerhof in Viehhofen, die Sommerrodelbahn Biberg, Schloss Ritzen und die Airstar Tandemflüge in Saalfelden, das Schaubergwerk und die Felsentherme in Leogang, die Alpentherme in Bad Gastein, die Weißsee Gletscherwelt in Bad Hofgastein, der Wildpark Ferleiten in Uttendorf und die Mühlauersäge in Fusch.

In den warmen Jahreszeiten können die Hotelgäste auch gut zu Fuß das landschaftlich reizvolle Glemmtal erkunden. Insgesamt stehen in der Region 400 Kilometern gut ausgebauter Rad- und Wanderwege zur Verfügung. In Hinterglemm lädt zudem der mit acht Kilometer Strecke, 200 Stationen und 30 Seilrutschen in drei bis 40 Meter Höhe größte Hochseilpark in Europa schwindelfreie Besucher ein. Schöne Ausflüge in der Region sind auch zum „Tauern Spa“, zu den Hochgebirgsstauseen und in „Vötter’s Oldtimer Museum“ in Kaprun, in den Zoo Salzburg, zur Funsportanlage „Pumptrack“ an der Reiterkogel Talstation, zum Nationalparkzentrum in Mittersill, in die Wasserwelten Krimml, die Strandbäder in Zell am See und die Salzwelten Hallein möglich. Im Winter locken hingegen im umliegenden „Skicircus SaalbachHinterglemm Leogang Fieberbrunn“ 270 Pistenkilometer, 70 Seilbahnen und Lifte sowie 60 Skihütten. Zusätzlich gibt es in dem Gebiet 10 Kilometer gespurte Loipen, fast zwei Dutzend geräumte Winterwanderwege, die Freeride Parks am Lärchfilzkogel und an der Asitzmuldenbahn, zahlreiche Eislaufplätze sowie teils nächtlich mit Flutlicht beleuchtete Rodelstrecken und weitläufige Areale für Eisstockschießen.

Video Hotel Marten in Saalbach Hinterglemm

Bilder Hotel Marten in Saalbach Hinterglemm

 

99%
99%
Bewertung

Das Genießer-Hotel Marten liegt im Herzen des Glemmtals direkt in Saalbach Hinterglemm. Das 4-Sterne Haus verfügt über 38 geräumige Einzel- und Doppelzimmer, Junior-, Familien- und Hotelsuiten mit Balkon. Im Winter genießen die Gäste den idealen Einstieg vom Hotel in den Skicircus - im Sommer eine der traumhaften Wanderungen im Glemmtal. Immer einen Aufstieg wert ist die hauseigene Hochalm mit traumhaften Blick in das Salzburger Land.

    War der Artikel hilfreich?
  • Bewertungen (4 Stimmen)
    5.3
Das Genießer-Hotel Marten in Saalbach Hinterglemm: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare