Mountainbiken in St. Englmar – Tipps zur Urlaubsregion im Bayerischen Wald

0
MTB Bayerischer Wald

Mountainbike Eldorado Bayerischer Wald

Mit dem Rad über Stock und Stein

Im bayerischen Landkreis Straubing-Bogen befindet sich der Luftkurort Sankt Englmar. Insbesondere unter Wintersportlern ist die Gemeinde mittlerweile sehr gefragt. Doch nicht weniger attraktiv ist das Ziel in den warmen Monaten des Jahres. Mountainbiker kommen hier voll auf ihre Kosten und können umgeben von schönsten Naturlandschaften unvergessliche Touren erleben. Wir machen auf empfehlenswerte Routen aufmerksam, die aktive Radler keinesfalls verpassen sollten und haben ergänzend touristische Tipps zusammengefasst.

Allgemeine Hinweise zur Urlaubsregion

Um die Urlaubsregion St. Englmar bekannter zu machen, haben sich mehrere Gemeinden zusammengetan. Sowohl Schwarzach und Rattenberg als auch Neukirchen, Perasdorf, Mitterfels und Haibach werben gemeinsam um Touristen. In den vergangenen Jahren wurde für den Tourismus viel getan. Nicht nur die offizielle Internetpräsenz fördert mit einem großzügigen Service- und Informationsangebot die Attraktivität des Reiseziels. Auch der Ausbau von Gastronomie und Hotellerie trägt positiv zur Nachfrage bei. Während sich im staatlich anerkannten Erholungsort Markt Schwarzach die gemütlichen Ferienwohnungen aufgrund der Bayerischen Hüttenkultur zunehmender Beliebtheit erfreuen, finden Erholungssuchende Angebote zum Thema Wellness in Rattenberg im ortsansässigen Posthotel. Aber auch alle anderen kooperierenden Gemeinden können Touristen als Ausganspunkt mit zahlreichen Pensionen, Hotels, Hütten und Ferienwohnungen dienen. Das Angebot bietet für jeden Bedarf und jeden Anspruch passende Unterkünfte.

Mountainbiken um St. Englmar

Rund um St. Englmar profitieren sportliche Urlauber vom größten zusammenhängenden Bikernetz im Bayrischen Wald. Insgesamt stehen rund 300 Kilometer markierte Mountainbike-Strecken zum Entdecken bereit. Hier können Radler von St. Englmar über Rattenberg bis hin zu Schwarzach und Achslach diverse Ortschaften und dessen Umgebung erkunden. Dank die erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Naturschutzbehörden, Nachbargemeinden und dem Sportivo St. Englmar e.V. ist es gelungen, ein ausgezeichnetes Mountainbike Eldorado zu schaffen.
Für den schnellen Überblick, ist es ratsam sich mit der Mountain-Bike-Karte auszurüsten. Sie erleichtert das Navigieren vor Ort und informiert über die besten Routen der Region. Die örtliche Touristen-Information gibt die Karten aus. Die Routen des Bikernetzes führen größtenteils über idyllische Waldwege, Wiesen und weitläufige Felder. In Markt Schwarzach lädt beispielsweise der Grandsberg zum Biken ein. Von den Trails aus lassen sich aufgrund der Höhenmeter einmalige Panoramen genießen. Sowohl für Anfänger als auch Profis auf dem Mountainbike sind ideale Wege verfügbar. Asphalt kann hier nahezu vollständig gemieden werden.

Wer nicht genug vom Mountainbiken bekommen kann und gerne noch mehr sehen möchte, kann sich den Anschluss ans überregionale Radwanderwegenetz zunutze machen. Folgende Wege können vom Mountainbike Eldorado St. Englmar aus angesteuert werden:

  • Regentalradweg
  • Donau-Regen-Radweg
  • Donauradweg

Besucher, die keine eigenen Räder besitzen oder ihr Equipment aus platztechnischen Gründen nicht mitführen können, haben die Möglichkeit vor Ort Bikes zu leihen. Einige Hotels und lokale Sportfachgeschäfte haben einen eigenen Leihbetrieb.

Die folgende Übersicht informiert über drei der besten Mountainbike-Touren in St. Englmar:

  • Tour – Kalteck-Schuhfleck Tour: Start und Ziel in St. Englmar / Länge 31 km / Schwierigkeitsgrad leicht
  • Tour – Weiße Marter Tour: Start und Ziel in St. Englmar / Länge 8 km / Schwierigkeitsgrad sehr leicht
  • Tour – Pröller-Knollenburg: Start und Ziel in St. Englmar / Länge 25 km / Schwierigkeitsgrad anspruchsvoll

Tipp für den Aktivurlaub 2016

Was sich Mountainbike-Freunde 2016 keinesfalls entgehen lassen sollten, ist die Sankt Englmarer Mountainbike-Woche. Sie findet vom 20. bis 26. Juni statt und ist weit über die Grenzen des Bundeslandes Bayerns hinaus bekannt. In dieser Woche treffen sich zahlreiche Mountainbiker in Sankt Englmar, um ihren geliebten Sport zu feiern. Veranstalter ist der Sportivo Sankt Englmar e.V. Während der Veranstaltung stehen technische Trainings und eine Vielzahl an Touren auf dem Programm. Am Sonntag können Biker an Touren mit unterschiedlichen Längen teilnehmen, die von erfahrenen Guides begleitet werden. Auf den Routen befinden sich mehrere Stationen mit gastronomischem Angebot, sodass auch für das leibliche Wohl gesorgt ist.
Weitere Empfehlungen für schönste Radtouren in Deutschland haben wir in unserer Top 5-Liste aufgeführt.

Video Mountainbike Streckennetz rund um St. Englmar

Bilder Mountainbiken in St. Englmar

99%
99%
Bewertung

Mountainbiken um St. Englmar - viele verschiedene Radwege und Mountainbike-Touren erstrecken sich rund um St. Englmar im Bayerischen Wald und bieten auch grenzüberschreitende Radelerlebnisse im nahegelgenen böhmischen Nationalpark "Sumava". Hier finden Moutainbiker ansprechende sportliche Routen, aber auch Familien genießen das Radfahren auf gemütlichen Radwegen.

    War der Artikel hilfreich?
  • Bewertungen (3 Stimmen)
    9.8
Mountainbiken in St. Englmar – Tipps zur Urlaubsregion im Bayerischen Wald: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare