Die Marke OSPREY – Qualität trifft Design-Ästhetik

0
(c) Osprey

Backpacks von Osprey – Design vereint Funktion (c) Osprey

OSPREY – Qualität trifft Design-Ästhetik

Die Geburtsstunde: Kalifornien 1974. Gründer Mike Pfotenhauer war, und ist es noch heute, ein Tüftler aus Leidenschaft. Er stellte gerne selbst die Produkte her, die er benutzte. Damit machte er sich auch schnell bei seinen Freunden und Bekannten beliebt – die Nachfrage stieg rasant. Alles begann also mit einer Nähmaschine, einem Kopf voller Ideen und dem Verlangen, innovative Rucksäcke zu entwickeln, die den höchsten Standards gerecht werden. Bis heute verkörpert Osprey diesen Pioniergeist von einst.

In der Outdoor-Branche gilt Mike heute darüber hinaus hinsichtlich seines Anspruches an Qualität und Ästhetik sowie der Einhaltung adäquater Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeiter als Paradebeispiel eines verantwortungsvollen Firmenchefs. Ethische und nachhaltige Standards waren Mike immer besonders wichtig und sind tief in der Firmengeschichte verwurzelt. Als Mitglied von EOCA (European Outdoor Conservation Association) unterstützt Osprey derzeit ein Raubvogelschutzprojekt in Georgien. Die Verwendung hochwertiger, langlebiger Materialien, zeitlose Designs, geringe Materialabfälle und der Reparaturservice sind somit von Beginn an logische Prinzipien der Firmenphilosophie gewesen.

Umschmeichelt jeden Wirbel – das prämierte AntiGravity™ 3D Rückensystem

Heute bietet Osprey spezifische Produkte zum Wandern, Reisen, Backpacken, Biken, Klettern, Laufen, Ski- und Snowboardfahren sowie für den Alltag. Auch Kraxen, Kinder- und Trinkrucksäcke sind im Sortiment. Aktuelle Highlight-Modelle, wie der Atmos AG, überzeugen durch ihr futuristisches Design und wegweisende Technologien. Besonderheit: das einzigartige AntiGravity™ 3D Rückensystem und der weltweit erste voll ventilierte Hüftgurt. Der Atmos AG ist auch als Ladyversion mit einer frauenspezifischen Passform erhältlich. Aura und Atmos sind als 65L und 50L Volumen verfügbar.

Auch die neue Poco AG Kindertrage macht sich die Vorteile des AntiGravity™ 3D Systems zunutze. Dieses gibt weniger Struktur vor und passt sich deshalb noch besser an den jeweiligen Körper an. Zusätzliche Pluspunkte: es kann noch einfacher zwischen Vater und Mutter gewechselt werden und belüftet überdurchschnittlich gut. Die Kraxe trägt das Zertifikat „TÜV geprüfte Sicherheit“ und ist ab dem Frühjahr 2016 erhältlich.

Rucksäcke Osprey

Stoffe für die Osprey Rucksäcke (c) Osprey

Mehr über Osprey erfahrt ihr im Interview mit Market Coordinator, Gesa Hiemke (Osprey Europe)

Position + Aufgabenbereich

Mein Hauptaufgabenbereich als Market Coordinator ist das Marketing für den deutschsprachigen Raum.

Was gefällt dir an deinem Job?
Die Vielseitigkeit, kein Tag ist wie der andere. Es gibt immer neue spannende Projekte, Innovationen und Produkte. Der Enthusiasmus von allen in der Firma ist ansteckend und dadurch wird das Arbeiten zu einer wahren Freude. Es motiviert uns, alle gemeinsam zu lernen und neue Dinge auszuprobieren.

Was ist das Besondere an Osprey?
Wir sind Rucksack-Spezialisten. Wir stehen für Innovation und Qualität auf diesem Markt seit 1974. Durch unsere Firmenstruktur und diesen Fokus haben wir die Möglichkeit, 24 Stunden am Tag an neuen Rucksäcken zu arbeiten.

2003 haben wir unsere Produktion nach Vietnam verlegt und Mike Pfotenhauer, unser Firmengründer, bestand darauf, es anders zu machen als andere Firmen. So zog er mit seiner Familie aus einem 800 Seelen Dorf in Colorado, USA in die acht Millionen Metropole Ho-Chi-Minh-Stadt in Vietnam. Er wollte sicherstellen, dass gute Arbeitsbedingungen bestehen sowie Design und Produktion weiterhin Hand-in-Hand gehen. Noch heute entwickeln unsere Designbüros in Vietnam und den USA gemeinsam die Osprey Rucksäcke.

Mike ist als Chefdesigner immer noch im Produktdesign involviert und seine Kreativität und Vision spiegelt sich in den vielen Innovationen wie z.B. dem Atmos AG wieder. Auf der Outdoor Messe 2015 erhielt er für seine Vorbildfunktion in der Outdoor-Branche den „Celebrity of the Year“ Award. Wir stehen hinter der Qualität unserer Rucksäcke. Wir bieten deshalb die „All Mighty Guarantee“ auf alle Material- und Herstellungsschäden, die in der angemessenen Lebensdauer unserer Rucksäcke auftreten.

Wie schafft man es, Ästhetik und Funktion in optimalen Einklang zu bringen?
Dieser Einklang ist eine feine Balance, der wir uns stets bewusst sind, wenn wir ein neues Produkt auf den Markt bringen. Wir müssen jedoch auch immer bedenken, wer wir als Marke sind und was der Kunde von uns erwartet. Vor allem sind wir innovative, technisch versierte Rucksack-Spezialisten mit einem hohen Anspruch an Qualität. Sobald wir die Benchmark für das Produktdesign festgelegt haben, widmen wir uns dem Bedürfnis des Endkunden. Hier setzen wir den Fokus auf den Einklang eines modernen, fortschrittlichen und ästhetischen Produktes mit der adäquaten Funktion für die jeweilige Nutzung. Die Ästhetik eines Reise- oder Urban-Rucksackes folgt anderen Prinzipien als zum Beispiel die eines Kletter-Rucksacks. Manchmal müssen wir den Mittelweg finden. Dies ist der Fall für Wander- und Mountainbike-Rucksäcke oder vielseitige Produkte.
Wir sind der Meinung, dass der Markt und der Endkunde Osprey bereits als Marktführer wahrnehmen, wenn es um neue und innovative Funktionalität mit ästhetischem Anspruch geht.

Welche Materialinnovationen machen heute Konstruktionen möglich, die vor 10 Jahren noch undenkbar waren? Was ist der Vorteil für den Verbraucher?
Die Antwort auf diese Frage ist ähnlich zu der vorherigen: Es geht um den Einklang sowie die Balance von Gewicht und Langlebigkeit. Im Kletterbereich redet jeder vom Verhältnis von Power und Gewicht. Wir sind der Meinung, dass das auch für Material-Komponenten zutrifft. Die Tage, in denen etwas zehn Jahre hält und 3 kg wiegt, liegen in der Vergangenheit. Der Endkunde möchte heute etwas, das zehn Jahre hält und 1 kg wiegt. Wir wachsen an dieser Herausforderung und haben Erfolg, dem Kunden diese Balance in unseren Produkten zu bieten. Unser vietnamesisches und unser amerikanisches Designbüro suchen stets nach den fortschrittlichsten Komponenten.
Wir haben in der Vergangenheit Rucksäcke aus Materialien auf den Markt gebracht, die bis heute kein anderer Hersteller verwendet. Unsere Produkte bestehen aus komplexeren Schnittmustern als viele andere Produkte auf dem Markt. Dies bietet dem Kunden den Vorteil, dass unsere Produkte ihre Form beibehalten, langlebig sind und die bestmögliche Performance bieten.

Wie sehen die Rucksäcke der Zukunft aus?
Mike Pfotenhauers Zukunftsvisionen: „Die Technologie entwickelt sich momentan so rasant. Ich glaube wir werden vermehrt digitale Systeme für die Produktion nutzen. Im Moment leben wir alle in der asiatischen Produktions-Blase. Wie lange wird sie noch halten? Heutzutage ist die Produktion kostengünstig und braucht viele Arbeitskräfte um ein einziges Produkt zu erstellen. Technologien, wie zum Beispiel das schnelle 3D-Drucken und Spritzgießen, sind der neueste Trend und könnten uns ermöglichen, Produkte für Endverbraucher maßzuschneidern.
Somit glaube ich, dass sich das Rucksack-Design anatomisch und ergonomisch weiterhin verbessern wird. Es wird einige faszinierende Entwicklungen geben, die aus dieser digitalen Herstellung kommen und die jetzige Produktion mag uns schon bald antiquiert vorkommen”, so Mike.

Video Marke OSPREY

Bilder Marke OSPREY

100%
100%
Bewertung

Die Marke OSPREY - seit 1974 stellt die Firma Osprey hochwertige Rucksäcke her, die hohe Ansprüche erfüllen und durch gute Ausstattung und beste Qualität punkten. Gründer der Firma in Santa Cruz (California) war Mike Pfotenhauer, der unter Beachtung eigener Erfahrungswerte und der jeweiligen Einsatzzwecke voll ausgestattete Rucksäcke entwickelte und produzierte, die möglichst alle Bedürfnisse der Verbraucher erfüllen sollten. Bis heute wird bei Osprey an der hohen Qualität und diesem Anspruch festgehalten, wodurch sich die Firma inzwischen bestens auf dem bestehenden Markt behaupten kann

    War der Artikel hilfreich?
  • Bewertungen (9 Stimmen)
    7.3
Die Marke OSPREY – Qualität trifft Design-Ästhetik: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare