Achensee Langlauf – Sportgenuss auf höchsten Niveau

0
Langlauf am Achensee

Langlauf am Achensee (c) Achensee Tourismus

Achensee Langlauf: Sportgenuss auf höchsten Niveau

Langlaufvergnügen in allen Schwierigkeitsstufen im Sport & Vitalpark Achensee

Eingebettet in die spektakuläre Berglandschaft zwischen Rofan und Karwendel liegt Tirols schönstes und abwechslungsreichstes Langlaufzentrum: Der Sport & Vitalpark Achensee. Mit über 200 Loipenkilometern bietet die Region unbegrenztes Langlaufvergnügen in allen Schwierigkeitsstufen. Von sanften „Einsteigertouren“ bis hin zu anspruchsvollen Routen durch die einmalige Naturlandschaft, bei denen ambitionierte Wintersportler voll auf ihre Kosten kommen, reicht das Angebot.

Während sich im Sommer rund um den Achensee zahlreiche Badegäste tummeln, übernehmen im Winter die Langläufer das Kommando. Und das nicht ohne Grund: Die Region hat sich in den letzten Jahren zum Hotspot für Langläufer aus Nah und Fern entwickelt. Die ganz unterschiedlichen Geländeformen – von sanft-hügelig entlang des Sees bis zu herausfordernden Strecken in den Tälern des Karwendels, sowie getrennte Spuren für klassischen Langläufer und Skater, sorgen für sportliches Vergnügen auf hohem Niveau. Ein ausgeklügeltes Leitsystem mit umfangreicher Beschilderung und handlichen Loipenkarten sowie ein Wetter- und Loipeninfoservice runden das Angebot ab.

Lopie am Achensee

Loipeneinstieg im Langlaufgebiet Achensee (c) Achensee Tourismus

Achensee Langlauf: Loipenspaß für jedermann

Wer die richtige Technik beherrscht, dem macht Langlaufen gleich doppelt so viel Spaß: Mit den sieben Langlaufschulen in der Region gelingt der Einstieg ganz schnell. Für erste Schritte auf der Loipe ganz ohne Stress gibt es am Achensee eine eigene Übungsloipe. So können Überhol- und Bremsmanöver gefahrenlos erlernt werden.

Langlaufen am Achensee ist auch barrierefrei möglich. Die Orte Pertisau, Maurach und Achenkirch bieten Gehbehinderten spezielle Loipen für den Schlittenlanglauf. Und weil der beste Freund des Menschen auch beim Wintersport nicht fehlen darf, freuen sich Hundebesitzer über eine eigens ausgeschilderte „Hundeloipe“, die auf 1,7 Kilometer Sport-Spaß für Hund und Herrchen garantiert.

Achensee Langlauf: Langlaufen querfeldein – Nordic Cruising

Wer als passionierter Langläufer einmal die gewohnten Pfade verlassen und etwas völlig Neues ausprobieren will, ist bei dieser einzigartigen Variante des Langlaufs richtig. Kürzere, breitere Ski mit abgerundeten Spitzen ermöglichen ein Sporterlebnis abseits der Loipen und bieten ein besonderes Erlebnis „offroad“ durch die herrliche Winterlandschaft rund um den Achensee. Die Technik lässt sich ganz einfach bei einer der sieben Langlaufschulen der Region erlernen, in denen die Profis ihr Wissen natürlich auch in den klassischen Disziplinen weitergeben. Achensee Tourismus

Langlauf am Achensee

Langlauf am Achensee (c) Achensee Tourismus

Unterstützung für Frau Holle: Langlaufen am Achensee

Ausgezeichnet mit dem Tiroler Loipengütesiegel sorgt die Region für ein Langlauferlebnis höchster Qualität – auch wenn Frau Holle einmal vergessen sollte, ihre Betten zu schütteln. Rund 40 Loipenkilometer werden mit modernster Technik beschneit. So sind bestens präparierte Strecken den ganzen Winter lang garantiert.

Wettkampftaugliche Loipen & Langlaufevent für Alle

Nahezu alle Loipen am Achensee sind weltcuptauglich. Wer selber einmal Rennluft schnuppern möchte, ist beim 10. Nordischen Achenseelauf in Achenkirch, der Raiffeisen-Steinöl-Trophy, am 10. und 11. Januar 2015 genau richtig: Über 15 oder 30 Kilometer geht es klassisch oder im Skatingstil ins Achenkircher Oberautal.Auch für die „Loipen-Minis“ gibt es eigene Bewerbe.

Ein zweites großes Langlaufevent macht Pertisau im Februar zum Rennzentrum: Beim Achensee 3-Täler-Lauf am 22. Februar 2015 geht es entweder über 28 Skating-Kilometer oder 33 „klassische“ in die drei Karwendeltäler Falzthurntal, Gerntal und Dristenau. Natürlich gibt es auch hier einen spannenden Wettbewerb für die Kinder und viel Spaß für die ganz Kleinen. Der Achensee 3-Täler-Lauf zählt zum Austria Loppet – die Marke verbindet die sieben bekanntesten und beliebtesten Volkslanglauf-Events in Österreich.

Achensee Langlauf und rundum wohlfühlen: Winterurlaub am Achensee

Dass Langlaufen zu den gesündesten Sportarten gehört, ist längst belegt. Die positiven Effekte für Herz und Kreislauf sowie für Koordination und Gleichgewicht sind nicht von der Hand zu weisen. Doch zu einem perfekten Sporturlaub gehört mehr als nur die reine körperliche Betätigung: Das umfangreiche Angebot in den Hotelbetrieben der Region reicht von den bewährten Sportmassagen bis hin zu Behandlungen mit dem „schwarzen Gold vom Achensee“ – dem Tiroler Steinöl. Ob gequälte Sportlermuskeln wieder auf Vordermann gebracht werden sollen, oder man sich etwas Gutes für Körper und Seele tun will – bei den Wellness Spezialisten in der Region wird der Langlaufurlaub zum Wohlfühlerlebnis.

Tipp: Die Region eignet sich auch bestens für einen Kurzurlaub oder Tagesausflug. Durch seine hervorragende Lage ist der Sport & Vitalpark schnell und einfach auch von Deutschland und der Schweiz aus zu erreichen.

Langlauf Achensee Loipenplan

Langlauf Achensee Loipenplan (c) Achensee Tourismus

Langlaufen am Achensee – die Details:

  • Loipen gesamt: 203,8 km
  • Klassisch: 116,4 km, Schwierigkeitsgrade: blau 60,9 km, rot 39,5 km, schwarz 16 km
  • Skating: 87,4 km, Schwierigkeitsgrade: blau 50,4 km, rot 28,5 km, schwarz 8,5 km

Achensee Langlauf: Die Besonderheiten:
Beschneiung der Loipen in allen Gemeinden der Region Achenkirch, Maurach und Pertisau

  • 1,7 km Hundeloipe
  • 1,5 km Übungsloipe
  • Schlittenlanglauf: insgesamt 41,5 km Loipen verteilt auf die Orte Achenkirch, Maurach und Pertisau

Für Gäste der Region Achensee sind alle Loipen kostenlos benützbar.

Fazit: Achensee Langlauf

Langlauf am Achensee hat sich in den letzten Jahren zu einer echten Marke entwickelt – die Region bietet für echte Langlauffans jede Menge Besonderheiten. Wo sonst kann man mit einem dem Hund in die Loipe steigen? Wir haben eine Region kennen gelernt, die für den Wintersportfan jede Menge Qualität bereit hält.

Video Achensee Langlauf

Bilder Achensee Langlauf

99%
99%
Bewertung

Langlaufen am Achensee - die Region am Achensee gehört zu den bedeutendsten Langlaufzentren Tirols. Ob sanft-hügelig entlang des Ufers oder herausfordernd in die Täler des Karwendels: Das abwechslungsreiche Loipennetz mit mehr als 200 Kilometern macht den Langlaufurlaub am Achensee zum Erlebnis – egal ob Sie skaten oder klassisch langlaufen. Die umfangreiche Infrastruktur mit einem ausgeklügelten Leitsystem und übersichtlicher Beschilderung sowie die Loipenbeschneiung und die zahlreichen Skischulen und Verleihe sorgen für uneingeschränkten Langlaufgenuss rund um Tirols größten See.

    War der Artikel hilfreich?
  • Bewertungen (1 Stimmen)
    9.7
Achensee Langlauf – Sportgenuss auf höchsten Niveau: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare