Handschuhe Zanier: Bequem, sicher, griffig

0
Handschuhe von Zanier

Biken mit Zainier Handschuhen (c) Zanier

Auf dem Sattel alles im Griff

Handschuh-Spezialist Zanier punktet mit neuer Bike-Kollektion

Bequem, sicher, griffig: Handschuh-Spezialist Zanier setzt in seiner Kollektion für Radfahrer auf hochwertige Materialien und perfekte Passform, für Schutz und guten Halt. Hervorzuheben sind drei Modelle: Mit dem Langfinger-Handschuh Zanier MTB Pro und dem Zanier Enduro liegt der Mountainbike-Lenker jederzeit sicher in der Hand. Das Modell Alpe d’Huez ist ein leichter, luftiger Handschuh vor allem für Rennrad-Fahrer.
Wenn es um hochwertige Winter- und Bergsport-Handschuhe geht, die sich auch unter extremen Bedingungen bewähren, dann sind Produkte von Zanier aus Österreich seit 45 Jahren die erste Wahl. Für 2015 präsentiert das Familienunternehmen erstmals eine Sommerkollektion unter anderem mit Bike-Handschuhen.

MTB Pro: Handschuhe Zanier für einen absolut sicheren Griff

Der Langfinger-Handschuh schützt nicht nur bei Stürzen, sondern sorgt auch für ein angenehmes Tragegefühl. Einen festen Griff am Lenker bringt der Innenhandstoff Amara mit Silikondruck. Der Zanier MTB Pro ist in verschiedenen Farben und Designs für Damen, Herren und als Jugend-Modell (8 bis 13 Jahre) erhältlich. VK-Preis 34,95 € (als Jugend-Modell 29,95 €)

ENDURO Handschuhe Zanier

Für Mountainbiker, die in Bike-Parks auf Downhill-Strecken unterwegs sind und deshalb noch mehr Schutz benötigen, wurde der Zanier Enduro entwickelt. Er ermöglicht wie der MTB Pro einen absolut sicheren Griff. Zusätzlich sind im Handschuh kleine Protektoren eingearbeitet, die Biker bei Stürzen und beim Kontakt mit Ästen noch besser schützen. VK-Preis 49,95 €

Leichter Rennrad-Handschuh Zanier Alpe d’Huez

Taube oder kribbelnde Finger auf dem Rennrad sind unangenehm und führen zu einem unsicheren Griff. Der leichte und luftige Zanier Alpe d’Huez verschafft Abhilfe. Gel-Polsterungen auf der Innenhand absorbieren die Vibrationen vom Lenker und reduzieren den Druck auf Hände und Gelenke. So haben Biker auch bei langen Ausfahrten ein bequemes Lenkergefühl. Die Air-Mesh-Oberhand sorgt zudem für gute Belüftung und Feuchtigkeitstransport, der Silikondruck für guten Halt.
VK-Preis 34,95 €.

Video Handschuhe Zanier: Downhill Serfaus Fiss Ladis Kona Bikepark

Bilder Handschuhe Zanier

 

95%
95%
Bewertung

Handschuhspezialist Zanier aus Österreich bietet 2015 erstmals eine Bike-Kollektion an, die sich durch hochwertige Materialien und perfekte Passform auszeichnen soll. Zanier stellt seit 45 Jahren Winter- und Bergsporthandschuhe her, 2015 gibt es erstmals eine Sommerkollektion, in der unter anderem Bike-Handschuhe angeboten werden. Das Model MTB Pro zum Beispiel, ein Langfinger-Handschuh, den es in verschiedenen Farben und Designs gibt. Für festen Griff sorgt der Innnenhandstoff Amara mit Silikondruck. Der Preis liegt bei 34,95 Euro, als Jugendmodell kostet 29,95 Euro. Der abgebildete Zanier Enduro ist mit kleinen Protektoren versehen, die bei Stürzen und beim Kontakt mit Ästen für zusätzlichen Schutz sorgen, ansonsten bietet er einen genauso guten Halt am Lenker wie der MTB Pro. Der Preis liegt bei 49,95 Euro. Für Rennradfahrer ist der leichte Alp d’Huez mit kurzen Fingern im Programm. Seine Gel-Polsterungen auf der Innenhand reduzieren Druck auf Hände und Gelenke und absorbieren Vibrationen. Die Air-Mesh-Oberhand lässt viel Luft durch, der Silikondruck gibt guten Halt. Der Preis liegt bei 34,95 Euro.

    War der Artikel hilfreich?
  • Bewertungen (3 Stimmen)
    7.6
Handschuhe Zanier: Bequem, sicher, griffig: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare