Radfahren Eifel – Von der Quelle bis zur Mündung

0
Eifel Radfahren

Radfahren Eifel © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Von der Quelle bis zur Mündung

Radfahren in der Eifel

Die Eifel verfügt über ein flächendeckendes Netz abwechslungsreicher Radwege, ob über stillgelegte Bahntrassen, entlang von Flüssen oder über weite Hochflächen. Im „Radmagazin Eifel 2015“ findet man alle Informationen zur Planung eines Radurlaubs in der Eifel sowie Pauschalangebote.
Eine sommerliche Radtour führt zum Beispiel „Von der Quelle bis zur Mündung”, das heißt entlang der Rur durch drei Länder: Nach dem Start an der Quelle im Hohen Venn in Belgien geht es weiter über Monschau bis zum Rursee. Vorbei an Düren und Jülich sowie durch die Region Heinsberg führt die Radtour bis die Rur nahe dem niederländischen Roermond in die Maas mündet.
Das Angebot kostet bei fünf Tagen und vier Übernachtungen im Doppelzimmer ab 329 Euro pro Person inklusive Frühstück, Reiseunterlagen und Kartenmaterial. Ab vier Personen ist der Gepäcktransport inklusive.

Video Radfahren Eifel

Bilder Radfahren Eifel

85%
85%
Bewertung

Radfahren Eifel - vorbei an Maaren und Vulkanen oder entlang von Flüssen radeln, umgeben von ursprünglicher Natur, hier und da eine Pause einlegen mit dem Blick über die Kuppen der Eifel

    War der Artikel hilfreich?
  • Bewertungen (1 Stimmen)
    9.7
Radfahren Eifel – Von der Quelle bis zur Mündung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,50 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare