Der Moselsteig – genussvolle Rad- und Wanderreisen

0
Moselradweg

Urlaub im Moseltal © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Entdeckungsreisen auf Moselradweg und Moselsteig

Genussvolle Rad- und Wanderreisen für den Herbst

Die klassische Zeit für eine Reise an die Mosel ist für viele Gäste die Weinlese im Herbst, wenn die Winzer und Winzerinnen in den Weinhängen arbeiten, um die Ernte einzufahren, und in den Kellern emsiges Treiben herrscht.

Bis Ende Oktober versprechen gemütliche Weinfeste beste Stimmung und die Natur zeigt sich in bunten, herbstlichen Farben. Gerade beim Wandern und Radfahren lässt sich die Weinkulturlandschaft der Mosel so besonders intensiv erleben. Die schmucken Weinorte beherbergen Burgen, Vinotheken, Weinmuseen und Sehenswürdigkeiten. Zum Beispiel laden Bernkastel-Kues, die mittelalterliche Stadt des berühmten „Bernkasteler Doctor-Weines“, die Jugendstilstadt Traben-Trarbach und das moselfränkische Fachwerk in Kröv zu einer Pause des Moselradweges ein. In der engsten Schleife der Mosel liegt die Kleinstadt Zell. Ab hier beginnt das Land der Mosel-Burgen, zu denen die Reichsburg Cochem, die berühmte Burg Eltz und die Burg Thurant bei Alken gehören. Sie alle lohnen einen Besuch, wobei manches Mal das Rad gegen Wanderschuhe ausgewechselt werden sollte. Bei einer Wanderung auf einer der 24 Etappen des 365 Kilometer langen Moselsteigs gibt es herrliche Ausblicke auf das Tal der Mosel.
Die genussvollen Wander- und Radarrangements der Mosellandtouristik GmbH sind komplett organisiert und lassen viel Zeit, um die Schönheit der Weinlandschaft zu entdecken. Urlaub im Moseltal, egal ob Radreise oder Wanderurlaub, alle Arrangements beinhalten die Buchung der Unterkunft, bieten kulinarische und kulturelle Leistungen und teilweise Gepäcktransfer.

Das einwöchige Tourenpaket „Wandern auf dem Moselsteig von Perl nach Trier“ gibt es bei sechs Übernachtungen mit vier Wanderetappen, einem Drei-Gang-Menü, einer Weinprobe, einer Stadtführung in Trier, einer Antiken-Card Basic Trier und einem Moselsteig-Wanderführer für 360 Euro pro Person im Doppelzimmer bei eigener Anreise.

Video Moselsteig

Bilder Moselsteig

 

91%
91%
Bewertung

Der Moselsteig wurde am 12. April 2014 offiziell eröffnet. Der Fernwanderweg folgt dem gesamten Mosellauf und der Wanderer kann auf ihm die vielfältige Mosel- und Weinkulturlandschaft auf 365 Kilometer erleben. Der Moselsteig ist in 24 Etappen aufgeteilt und erhielt das Siegel des deutschen Wanderverbandes „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ sowie das europäische Wandersiegel „Leading Quality Trail – Best of Europe“.

    War der Artikel hilfreich?
  • Bewertungen (3 Stimmen)
    7.6
Der Moselsteig – genussvolle Rad- und Wanderreisen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare