Urlaub Tegernsee – erstes Urlaubsgebiet Bayerns mit digitaler Stempel-Jagd

1
Urlaub am Tegernsee

Gipfelerlebnisse für Bergsportler und Genuss-Traumtouren für Naturliebhaber. © Alpenregion Tegernsee Schliersee

Urlaub Tegernsee: Da kommt jeder auf seine Kosten

In der Alpenregion Tegernsee Schliersee wird urbayrische Lebensfreude modern interpretiert

Alpine Bilderbuchlandschaften, atemberaubende Aussichten, glasklare Seen, charmante Gastgeber, herzhafte Schmankerl und urbayrische Lebensfreude – dafür steht die Alpenregion Tegernsee Schliersee am Fuße der bayrischen Voralpen. Nur wenige Kilometer südlich von München warten beste Bedingungen zum Wandern, Walken, Radfahren, Baden, Segeln und Abenteuer erleben mit der ganzen Familie.

Mit über 1.000 Kilometern Wanderwegen ist Urlaub am Schliersee ein wahres Paradies für Wanderer. Doch auch Radfahrer, Wassersportler und Nordic-Walking-Freunde kommen voll auf ihre Kosten im Tegernsee Urlaub. Die bekanntesten Berge der Region – Wendelstein, Wallberg und Rotwand – sorgen gemeinsam mit den zahlreichen Seen für ein beeindruckendes Alpenpanorama und die urbayrische Herzlichkeit der Gastgeber verwöhnt Herz und Sinne.

„Ja, simma do im Himmel?“ – Urbayrisches Wandern im Urlaub am Tegernsee

Gipfelerlebnisse für Bergsportler, Genuss-Traumtouren für Naturliebhaber, Fernwanderwege für Grenzgänger sowie der Meditationsweg für besinnliche Momente sind nur ein Teil der unzähligen Wandermöglichkeiten in der Alpenregion.

Familien freuen sich im Urlaub am Tegernsee über spannende Erlebnispfade, auf denen sie am Tegernsee, Schliersee oder in Bayrischzell die echte, unberührte Tier- und Pflanzenwelt mit Holzfernrohren erkunden können. Für jede Menge Spaß sorgen Wasserspielplätze, Aussichtstürme und Barfußpfade entlang des Weges. Und beim Anblick von rauschenden Wasserfällen bekommen nicht nur Kinder leuchtende Augen. Für die verdiente Rast stehen an Aussichtsplätzen in der gesamten Region bequeme Himmelsliegen bereit und unzählige Einkehrmöglichkeiten locken mit regionalen Spezialitäten. Wer das umliegende Seen- und Alpenpanorama lieber ohne Aufstieg genießen möchte, fährt mit der Bahn hinauf und startet die Wandertour von der Bergstation. Die Alpenregion Tegernsee Schliersee bietet außerdem ideale Möglichkeiten für Mehrtagestouren. Ein Highlight für ambitionierte Outdoorfans garantiert die 5-Tage-Wanderung von Bad Wiessee bis an den Spitzingsee. Übernachtet wird dabei in urigen Hütten. Diese und viele weitere Wandererlebnisse können auch bequem als Pauschalen über den Tourismusverband gebucht werden.

„Ui, do schau her“ – Schnitzeljagd und Schatzsuche im Urlaub Tegernsee

Ideal für Sammler und Schatzsucher ist eine Wandertour mit der App „MAPtoHIKE“. Mit ihr können Wanderer „Pins“ sammeln sowie an Wettbewerben oder Schnitzeljagden teilnehmen. Eine Überraschung ist jedem garantiert, der die App im Oberland startet: Am Ziel warten tolle Belohnungen und gleich zur Begrüßung gibt es einen „Alpenregion-Willkommens-Pin“, der mit einem kleinen Geschenk aus dem Infocenter „Servus!“ am Irschenberg verbunden ist. Gleichzeitig dokumentiert die App Höhenmeter und zurückgelegte Kilometer. Seit Herbst bietet die Alpenregion Tegernsee Schliersee als erstes Urlaubsgebiet Bayerns diese digitale Stempel-Jagd an.

„Do gibt’s no so viel mehr“ – Zu Land, zu Wasser und in der Luft im Urlaub Tegernsee

Über 2.000 Kilometer Rad- und Mountainbike-Strecken lassen auch die Herzen der Radsportler höher schlagen. Von leichten, familienfreundlichen Touren bis hin zu anspruchsvollen Trails ist alles dabei. Ein 20 Kilometer langer Rundweg führt einmal rund um den Tegernsee. „3 Seen in 3 Tagen“ können E-Biker erleben, während trainierte Mountainbiker zum Beispiel die variantenreiche Tour „Erzherzog-Johann-Reibn“ bevorzugen.
Reich an Seen und Gewässern verwöhnt die Alpenregion kleine und große Wasserratten. Schwimmen und Sonnenbaden inklusive bayrischem Alpenpanorama – dazu laden auch kleinere Seen wie der Hackensee bei Holzkirchen oder der Seehamer See bei Weyarn ein. Der Tegernsee und der Schliersee sind obendrein ein Eldorado für Taucher, Surfer und Segler. Und alle, die einmal abheben wollen, genießen bei einer Ballonfahrt oder einem Gleitschirmflug die traumhafte Naturkulisse aus der Vogelperspektive.

Urlaub am Schliersee

Familien freuen sich über spannende Erlebnispfade, auf denen sie die unberührte Tier- und Pflanzenwelt erkunden können. © Alpenregion Tegernsee Schliersee

„Sitz di her, dann simma mehr“ – Urbayrische Herzlichkeit im Urlaub am Schliersee

Lebendiges Brauchtum und traditionelles Kunsthandwerk gehören genauso zur Alpenregion Tegernsee Schliersee wie regionale Schmankerl. Die Destillerie Lantenhammer, das Markus Wasmeier Freilichtmuseum, das Herzoglich Bayerische Brauhaus Tegernsee und die Büttenpapierfabrik Gmund haben eines gemeinsam – sie alle empfangen ihre Gäste mit urbayrischer Herzlichkeit. Insgesamt zehn „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ laden als besonders wanderfreundliche Unterkünfte in die Alpenregion ein. Vom Bauernhof über Ferienhausanbieter und Gasthöfe bis hin zum Sterne-Hotel – hier findet jeder Urlauber die passende Unterkunft und kann urbayrische Lebensfreude hautnah erleben.

„Servus! Do geht’s lang“ – Bestens informiert unterwegs im Tegernsee Urlaub

Alles urig? Nur da, wo es so sein soll. Im Infocenter „Servus!“ direkt an der A8 am Irschenberg gibt es das Beste aus der Region. Neben wertvollen Insidertipps sowie persönlicher Beratung erhalten die Besucher auf dem Touch-Table des Welcome-Centers einen interaktiven Rundum-Regionseinblick. Rad- und Wanderkarten informieren über den aktiven Urlaub in der Alpenregion Tegernsee Schliersee. Nicht nur visuell-informativ, sondern auch kulinarisch ist das Servus! ein Volltreffer: Urlauber und Gäste können hier zahlreiche regionale Schmankerl wie den Slyrs Single Malt Whisky erwerben – als „Mitbringsel“ oder für den eigenen Genuss.

Video Urlaub Tegernsee: Magische Genussmomente

Bilder Urlaub Tegernsee: Urbayrische Lebensfreude

97%
97%
Bewertung

Urlaub Tegernsee - der Tegernsee ist einer der schönsten und beliebtesten Seen des Landes. Er befindet sich direkt am Rande der Alpen in Oberbayern. Und auch die Landeshauptstadt Bayerns ist nicht weit entfernt. Rund um den Tegernsee herrscht ein Heilklima, das auch für die Sportler beste Bedingungen schafft. Sport wird in der Region um den Tegernsee ganz groß geschrieben, denn dort kann man fast jede Sportart betreiben. Im Sommer und im Winter finden die vom Sport und der Fitness-Bewegung begeisterten Menschen zahlreiche Möglichkeiten sich an der frischen Luft oder auch in Hallen sportlich zu betätigen. In Bad Wiessee, Gmund, Kreuth, Rottach-Egern und Tegernsee gibt es viele Angebote, die von den Einheimischen und den Gästen aus aller Welt genutzt werden. Für jeden Geschmack ist das richtige zu finden. Vom Golfplatz bis zum anspruchsvollen Wandern werden auch Kurse für Anfänger und Profis angeboten.

    War der Artikel hilfreich?
  • Bewertungen (2 Stimmen)
    7
Urlaub Tegernsee – erstes Urlaubsgebiet Bayerns mit digitaler Stempel-Jagd: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

1 Kommentar

  1. Pingback: Alpen Plus Skigebiet - eine Skiregion, ein Skipass

Kommentare