Valepp Erzherzog Johann Klause: Mountainbike in den Tegernseer Bergen

5

Valepp Erzherzog Johann Klause: Mountainbike in den Tegernseer Bergen

Mountainbike-Tour von Bad Tölz zur Erzherzog Johann Klause

Als Tegernseer Berge bezeichnet man den Teil der Bayerischen Voralpen zwischen der Isar im Westen und dem Tegernsee im Osten. Die Tegernseer Berge bilden den westlichen Teil des Mangfallgebirges, wie man die Voralpen zwischen Isar und Inn nach dem Fluß, der das Gebiet zum Inn entwässert, auch nennt. Die Mangfall verläßt bei Gmund den Tegernsee und sammelt auf ihrem Weg zum Inn das Wasser der Schlierach und der Leitzach ein. Im Gebiet der Mangfall wird ein Großteil des hervorragenden Trinkwassers für die Stadt München gewonnen. Für die Münchener Bilden die Gipfel und Hütten ein beliebtes Ausflugsziel. Die beliebtesten Gipfel sind der Risserkogel, Roß- und Buchstein, Schönberg, Seekarkreuz, Kampen und Hirschberg.

Valepp Erzherzog Johann Klause

Die Erzherzog Johann Klause war eine Stauanlage an der Brandenberger Ache und ist heute eine Ausflugsgaststätte in Brandenberg in Tirol. Sie liegt in einem Gebirgstal zwischen Brandenberger Alpen im Süden und Schlierseer Bergen im Norden auf einer Höhe von 814 m ü. A. nahe der Mündung der Bairache in die Brandenberger Ache.

Die nach Johann von Österreich benannte Klause zur Holztrift wurde 1833 als Ersatz für die weiter nördlich in der Valepp liegende Kaiserklause in hölzerner Strebwerksbauweise erbaut. 1934/1935 wurde sie durch den Einsatz von Eisenbeton-Pfeilern verstärkt. Nachdem erneut der Ersatz von Holzteilen erforderlich wurde, erfolgte 1952/1953 ein Ausbau für eine Stauhöhe von 14 Metern. 1966 wurde sie außer Betrieb genommen. Ihre Funktionsweise wird in einem Ausstellungsraum im Museum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach dokumentiert.

Von Deutschland ist die Erzherzog-Johann-Klause nur zu Fuß oder per Mountain-Bike von der Valepp oder von Wildbad Kreuth durch die Langenau zu erreichen. Von Süden her führt eine Forststraße von Brandenberg zur Klause. Um den Gasthof stehen mehrere Nebengebäude sowie die vollständig mit Schindeln verkleidete Hubertuskapelle am Hang. (Quelle: Wikipedia)

Valepp Erzherzog Johann Klause MTB Tour: Der Charakter

Mittelschwere und mittellange Halbtagestour in den Tegernseer Bergen. Die Tour ist nicht zu anspruchsvoll, gleichmäßige Steigungen und relativ schneefreisicher (höchster Punkt liegt bei etwas mehr als 1.200 Metern). Aufpassen nur in der Passage an der Grenze zu Österreich. Hier unbedingt absteigen und den Ratschlag des riesigen Schildes befolgen.

Valepp Erzherzog Johann Klause MTB Tour: Die Tourbeschreibung

Sehr leichter Einstieg, circa 15 Kilometer Einrollen bis zum Cafe Schwaigeralm. Weiter zur Bayeralm, nach einem kleinen Trial endet man an einer Tragestrecke und überquert einen Bach über die Deutsch-Österreichische-Grenze. Weiter geht es auf der österreichischen Seite der Rundtour, eine Rast in der E.H.J-Klause ist zu empfehlen. Danach etwa eine Stunde mässiger Aufstieg, gefolgt von der Durchfahrt durchs Valepp (vorbei am Forsthaus Valepp und der Monialm). Die Mountainbike Tour lässt sich in 2-2,5 Stunden fahren, die Pausen auf den vielen Hütten, die man unterwegs ansteuern kann, nicht mitgerechnet.

Ankunft: MTB Tour Erzherzog Johann Klause

Der Startpunkt ist der Zielpunkt.

Fazit: Valepp Erzherzog Johann Klause MTB Tour

Der Startpunkt kann beliebig gesetzt werden – ob vom Tegernsee aus oder vom Wildbad Kreuth, die Tour führt von Deutschland über die österreichische Grenze und macht Station an der Erzherzog Johann Klause im Valepp. Einkehr ist zu empfehlen.

Video Valepp Erzherzog Johann Klause

Bilder Valepp Erzherzog Johann Klause

70%
70%
Schwierigkeit

Die Erzherzog Johann Klause war eine Stauanlage an der Brandenberger Ache und ist heute eine Ausflugsgaststätte in Brandenberg in Tirol, nahe der bayerischen Grenze. Sie liegt in einem Gebirgstal zwischen den Brandenberger Alpen im Süden und den Schlierseer Bergen im Norden auf einer Höhe von 814 m ü. A. nahe der Mündung der Bairache in die Brandenberger Ache.

  • Kondition
    8
  • Technik
    5
  • Landschaft
    8
  • War der Artikel hilfreich?
  • Bewertungen (12 Stimmen)
    6.1
Valepp Erzherzog Johann Klause: Mountainbike in den Tegernseer Bergen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 9 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

5 Kommentare

  1. Stell Dich nicht so an Timo, mit den Narben kannst Du bestimmt mal bei Deinen Kindern Eindruck schinden! Funktioniert bestimmt auch bestens beim überzeugen kleiner Mädels (Duffy Duck)…

Kommentare