Outdoorpark Oberdrautal – ein unentdecktes Paradies im Westen Kärntens

1
Das Oberdrautal in Kärnten

Das Oberdrautal in Kärnten – mehr als 50 Seen und 30 Ausflugsgipfel (c) Gerdl – Kärnten Werbung

Outdoorpark Oberdrautal – ein unentdecktes Paradies im Westen Kärntens

Zwischen Osttirol und Spittal an der Drau liegt der Outdoorpark Oberdrautal in Kärnten

Frische Luft, weit und breit keine Industrie, unberührte Natur, freundliche Gastgeber und ein spannendes, abwechslungsreiches Angebot an Outdoor-Aktivitäten zeichnen das Oberdrautal aus. Eingebettet zwischen den Bezirksstädten Lienz in Osttirol und Spittal an der Drau liegen acht idyllische Feriendörfer, die dem Urlauber Erlebnis, Spannung und Erholung zu günstigen Preisen offerieren. Das 45 Kilometer lange, schmale Gebirgstal ist gerade für Familien ein idealer Ort, um sanfte Natursportarten zu üben.

Kanufahren auf der Drau

Kanufahren auf der Drau (c) Gerdl – Kärnten Werbung

Das Oberdrautal in Kärnten

„Nimm Auszeit in der Natur“ ist daher auch das Motto der Ferienregion Oberdrautal im Westen Kärntens. Die Region wendet sich mit ihren natursportlichen Aktivitäten und der fast unberührten Naturlandschaft an das Natur orientierte Publikum, das ohne große Mühe herrliche Zeiten in den Bergen erleben möchte. Die einzigartige Landschaft des Outdoorparks inmitten der sanften Gipfel der Kreuzeckgruppe im Norden, der markanten Gebirgszüge der Gailtaler Alpen im Süden mit ihren tief eingeschnittenen Schluchten und Klammen und den Lienzer Dolomiten im Westen bietet sich geradezu an, zu Fuß, per Rad oder Kanu erkundet zu werden. Diese Aktivitäten sind genau richtig für die Entdeckung der vielgepriesenen Langsamkeit. Genau das macht die Faszination des sogenannten „Langsamverkehrs“ aus: Kanu, die eigenen Füße oder das Fahrrad – das sind ideale Fortbewegungsmittel, um die Hektik des Alltags an sich abperlen zu lassen, ruhiger zu werden und in eine Welt voll von Selbstwahrnehmung und Genuss einzutauchen. Genuss hat viel mit Langsamkeit zu tun. Langsamkeit ist in unserer schnelllebigen Zeit ein echter Luxus. Aus diesem Grund ist der „Outdoorpark Oberdrautal“ ein wahres Luxusgut: Es macht den Einstieg in die Welt der Langsamkeit so bequem wie nur möglich.

Der Outdoorpark Oberdrautal

Der Outdoorpark Oberdrautal (c) Gerdl – Kärnten Werbung

Wandern und Radfahren im Oberdrautal

Gemütliches Spazierengehen auf kulturellen Pfaden, Wanderungen auf sonnenüberfluteten Almen, das Besteigen aussichtsreicher Berggipfel oder mehrtätige Trekkingtouren durch die Kreuzeckgruppe: dem Urlauber, der es bevorzugt per pedes unterwegs zu sein bieten sich im Outdoorpark Oberdrautal zahlreiche Möglichkeiten. Mehr als 50 Bergseen und 30 Aussichtsgipfel warten darauf entdeckt zu werden.

Für die Radlerfamilie ist der Drauradweg R1, der zu den beliebtesten und naturkundlich interessantesten Radwanderwegen Europas zählt, ein echtes Erlebnis. Rund 50 Kilometer oder zwei Etappen führen durch die gartenähnliche Landschaft des oberen Oberdrautales. Wer gern radelt, aber die schweißtreibende Variante des Mountainbikens schätzt, dem stehen herrliche Touren durch die südseitigen Bergdörfer hinan zu idyllischen Almen offen.

Ein nahezu unentdecktes Naturerlebnis sind die geführten Kanutouren auf der oberen Drau, einem der letzten großteils naturbelassenen und renaturierten Flüsse Europas. „Auf Du und Du mit dem Graureiher“ ist eines der besonderen Angebote auf der Drau. Leichte Klettertouren und Wasserklamm-Klettertouren eröffnen Einsteigern in den Klettersport ein spannendes und unvergessliches Erlebnis. Engagierte Kletterprofis zeigen Tipps und Tricks und garantieren für die Sicherheit in luftigen Höhen. Canyoning in den Kalkschluchten der Gailtaler Alpen, ein neuer Hochseilgarten in Greifenburg, Paragleiten und Drachenfliegen, Radeln im Heilstollen von Dellach und Kräuterwanderungen im Kräuterdorf Irschen runden das Angebot des Outdoorparks Oberdrautal ab.

Video Oberdrautal

Bilder Oberdrautal

98%
98%
Bewertung

Die naturnahe Ferienregion Oberdrautal in Kärnten, mit ihren 8 Feriendörfern entlang der Drau, liegt im Westen Kärntens, eingebettet zwischen den Gailtaler Kalkalpen, den Lienzer Dolomiten und der Kreuzeckgruppe. Entdecken Sie das Oberdrautal beim Wandern, Bergsteigen, Klettern und Radwandern am Drauradweg. Unternehmen Sie in der Aktivregion Oberdrautal Mountainbiketouren entlang der sonnseitigen Bergdörfer, Kanutouren auf einem der letzten naturbelassenen Flussabschnitte der Alpen, Floßfahrten und eine Drauschifffahrt. Genießen Sie den herrlichen Ausblick auf die Bergregion Oberdrautal beim Paragleiten und Drachenfliegen von der Emberger Alm.

    War der Artikel hilfreich?
  • Bewertungen (4 Stimmen)
    6.8
Outdoorpark Oberdrautal – ein unentdecktes Paradies im Westen Kärntens: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 7 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

1 Kommentar

  1. Pingback: Spittal an der Drau in Oberkärnten

Kommentare