Top 5: Fünf schöne Mountainbike Touren Achensee

2
Mountainbike am Achensee: Ein Traumrevier für Biker

Mountainbike am Achensee: Ein Traumrevier für Biker

Top 5: Fünf schöne Mountainbike Touren Achensee

Fünf schöne Tourentipps der Redaktion für Mountainbike Touren Achensee

Das Tiroler Meer – der Achensee – durchschneidet quasi das Ende die Alpenwelt Karwendel und öffnet das daneben beginnende Rofan Gebirge. Mittendrin findet man ein kleines Mountainbike Paradies. Ob Rundfahrt um den Guffert oder die Trail Abfahrt von der Lamsenjoch-Hütte ins Gerntal. Der Achensee bietet für viele Geschmäcker etwas.

Der Achensee, zwischen dem Inntal und Oberbayern gelegen, ist vielleicht mehr als Bade- oder Wanderregion bekannt – fünf schöne Mountainbike Touren beweisen das Gegenteil.

Fünf Traumpässe in den Alpen für Mountainbiker: Der Fimberpass

Fünf Bike Touren am Achensee

MOUNTAINBIKE TOUREN ACHENSEE TOUR 1: GUFFERT RUNDE I 7-8 STD.  I  1.900 HM I 89,1 KM  I  SCHWER

Schöne Rundtour durchs Tal des Filzmoosbachs bis zur Gufferthütte mit langer Schotterabfahrt durchs Brandenberger Tal.

Beste Zeit: Mai bis Oktober

Talort: Achenwald

Ausgangspunkt: Parkplatz an der Bundesstraße nach Achenwald

Route:

Der Startpunkt ist kurz nach dem Grenzübergang Achenwald auf der Bundesstraße 181 (Achenseestraße) und hier kurz vor Achenkirch links auf die Landesstraße 221 Richtung Steinberg am Rofan. Dort zu einem Wandererparkplatz mit Bushaltestelle „Abzweigung Guffert“ links der Straße.

Die erste Etappe führt knapp siebeneinhalb Kilometern und knapp 500 Höhenmetern unschwierigen Weges in traumhaft schöner Landschaft zur Gufferthütte. Weiter geht’s hinunter zur Brandenberger Ache und den Fluss entlang- der schönste Teil der Tour – wer mag, kann Brotzeit im schönen Biergarten des Kaiserhauses einlegen. Der finale Anstieg teils auf Asphalt, teils auf sehr gut befahrbarer Sandstraße – danach eher gemütlich bis zum Einstiegspunkt in die Strecke zurück.

Ankunft:

Achenwald, Parkplatz

TOUR 2: VON ACHENKIRCH ÜBER DAS KÖGLJOCH I 2 STD.  I  551 HM I 8,6 KM  I  MITTEL

Lange Auffahrt auf einem Forstweg zur Köglalm – dann weiter über das Kögljoch und zurück nach Achenkirch.

Beste Zeit: Mai bis Oktober

Talort: Achenkirch

Ausgangspunkt: Parkplatz in Achenkirch

Route:

Die Mountainbiketour geht zunächst über das das Kögljoch und rund um den 2075 m hohen Hochunnutz. Zuerst steht die Auffahrt zur Köglalm an, wer mag rastet und genießt die umliegenden Gipfel des Rofan-Gebirges. Weiter gehts zur Überquerung des Kögljochs, der anstrengensten Passage dieser Tour. Hinter dem Joch gehts auf einem Trail hinab bis zur Schönjochalm. Von dort rollt man auf Schotterwegen in das Ache-Tal hinab. Weiter gehts entlang der Steinberger Ache bis nach Steinberg. Ab Unterberg folgt man ein Stück der Fahrstraße am Fuße der Guffertspitze bis zur Berglalm. Von dort geht es auf dem Alten Steinbergweg nach Achenkirch zurück.

Ankunft:

Achenkirch

Mountainbike Karwendel: Am Achensee gibt es Traumtrails

Mountainbike Karwendel: Am Achensee gibt es Traumtrails

MOUNTAINBIKE TOUREN ACHENSEE TOUR 3: VON PERTISAU ZUR BÄRENBADALM I 2-3 STD.  I  850 HM I 19,1 KM  I  MITTEL

Von der Karwendelbahn in einem gemäßigtem Anstieg durchs Dristenautal hinauf zur Bärenbadalm. Traumtour mit Traumblicken.

Beste Zeit: Mai bis Oktober

Talort: Pertisau

Ausgangspunkt: Parkplatz in Pertisau

Route:

Kurze, schöne Tour von Pertisau über die Bärenbadalm und die Weissenbachalm. Die Auffahrt findet größtenteils im Schatten statt – ideal als Hochsommertour.

Die Tour startet in Pertisau. Bei angenehmer Steigung geht es recht gleichmäßig steigend hinauf bis zur Bärenbadalm. Wer hier einkehren möchte, der hat eine schöne Jause mit Ausblick vor sich. Der Aufstieg zur Weißenbachalm ist nur im ersten Drittel fahrbar, danach muss für ca. 30 min. geschoben bzw. getragen werden.

Die Abfahrt erfolgt auf einem Schotterweg bis nach Lärchenwiese, der problemlos fahrbar ist. Nach einem kurzen Stück entlang des Sees kommt man schon wieder nach Pertisau.

Ankunft:

Pertisau

Mountainbike in Österreich am Achensee

Mountainbike in Österreich am Achensee

MOUNTAINBIKE TOUREN ACHENSEE TOUR 4: ROFAN RUNDE I 8-9 STD.  I  1.427 HM I 63,7 KM  I  SCHWER

Der Mountainbike-Marathon um die Achenseer Hausberge. Von Achenkirchen umrundet man das gesamte Rofangebirge. Mit zwei Trage- und Schiebepassagen.

Beste Zeit: Mai bis Oktober

Talort: Achensee

Ausgangspunkt: Hotel Cordial, Achensee

Route:

Startpunkt ist das Hotel Cordial – von hier auf den Forstweg Richtung Köglalm auffahren und in angenehmer Auffahrt circa 500 Höhenmmeter bis zur Köglalm und weiter bis zum Kögljoch. Es folgt die erste Trail ins Schönjochtal. Nach kurzer Auffahrt kommt auch schon der nächste rasante Downhill durch das landschaftlich atemberaubende Tal der Grundache. Weiter gehts bergauf zum Wimmerjoch, der mit der dritten Abfahrt dieser Tour über Aschau nach Pinegg belohnt wird, wo dann die Rückfahrt über Steinberg zum Startpunkt beginnt.

Ankunft:

Achensee, Hotel Cordial

MTB Karwendel: Fünf Tourenvorschläge

MTB Karwendel: Fünf Tourenvorschläge

MOUNTAINBIKE TOUREN ACHENSEE TOUR 5: WANNIG-RUNDE I 9-12 STD.  I  1.931 HM I 58 KM  I  MITTEL

Lange Marathonrunde für die Kondition und Technik erforderlich ist.

Beste Zeit: Mai bis Oktober

Talort: Jenbach

Ausgangspunkt: Parkplatz in Jenbach

Route:

Ausgangspunkt ist Jenbach. Dann geht es auf der Landstrasse Richtung Schwaz bis zum Schloss Tratzberg. Ab hier beginnt die Anfahrt auf den Wahlfahrtsort St. Georgenberg. Nach dem Pilgerweg geht es wieder bergauf Richtung Bärenrast. Von der Bärenrast beginnt eigentlich die richtige Tour. Erst geht es gemütlich den Forstweg bis kurz vor der Stalln Alm. Dann beginnt eine sehr anspruchsvolle Auffahrt auf die Lamsenjochhütte. Die Auffahrt ist steil – was entschädigt, ist der Blick auf die Lamsenjochhütte und Lamsen. Weiter geht es bergab auf dem Wandweg zur Binsalm. Kurzer Trail dann wieder ein breiter Weg runter zur Eng. Hier steht die letzte Auffahrt auf das Plumsjoch an. Vom Plumsjoch hinab schöner Flow Ab der Gernalm geht es wieder auf Asphalt, bis zum Achensee und den Radweg bis nach Eben am Achensee. Hier ist noch ein letzter Trail. Der Kreuzweg auf Jenbach.

Ankunft:

Jenbach

Fazit: Mountainbike Touren Achensee – ein Traumrevier?

Rofan, Karwendel, Tirol und Achensee – und das alles gut aus München in gut 1,5 Stunden erreichbar. Wir haben fünf MTB Touren Achensee für euch getestet und ein Traumrevier mit rassigen Abfahrten und schönen Rundtouren entdeckt. Einfach mal ausprobieren. Wer noch Touren entdeckt – gerne im Kommentarfeld einen Post hinterlassen, wir ergänzen gerne.

Tipp: Wer lieber Freeride und Downhill im Programm hat – hier findet ihr ein Spezial zum Thema die besten Single Trail Alpen.

Top 5: Fünf schöne Mountainbike Touren Achensee: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

2 Kommentare

  1. Die Gegend rund um den Achensee ist ein Traum! Ich hab da einmal Familienurlaub mit den Kids gemacht, wusste gar nicht, dass man dort auch so gut Mountainbiken kann. Das schreit nach einem zweiten Besuch. 🙂

Kommentare