Königssee Berchtesgadener Land: Wanderung auf St. Bartholomäe

0

Einfache Wanderung auf St. Bartholomä

Königsee Berchtesgadener Land: Wanderung auf St. Bartholomäe

Wanderung am Königssee Berchtesgadener Land auf St. Bartholomäe

St. Bartholomäe: Eine Wallfahrtskapelle am Westufer des Königsees, auf der Halbinsel Hirschau. Sie ist nur per Schiff oder über lange Fußmärsche zu erreichen. Die Kapelle stammt in einigen Teilen noch aus dem 12. Jahrhundert. Seit dem 17. Jahrhundert ist sie im Stil des Barock gestaltet. St. Bartholomäus galt als Schutzherr der Almbauern und Sennerinnen.

Die Kapelle besitzt zwei unterschiedliche Zwiebeltürme und rote Kuppeldächer. Der Grundriss imitiert von der Form den Salzburger Dom. Die Kirche enthält Stukkaturen des Salzburger Künstlers Josef Schmidt und einen Dreikonchenchor, die Altäre in den einzelnen Konchen sind jeweils St. Bartholomäus, St. Katharina und St. Jacobus geweiht.

Eine traditionelle Wallfahrt findet einmal im Jahr Ende August statt. Die Wallfahrer (im Jahr 2006 waren es über zweitausend) steigen in einem 15-stündigen Fußmarsch beginnend in Österreich über das Steinerne Meer und den Funtensee nach Sankt Bartholomä ab.

Königssee Berchtesgadener Land: Charakter der Wanderung

Sehr einfacher Spaziergang auf den befestigten Wegen auf der Halbinsel.

Königssee Berchtesgadener Land: Die Tourenbeschreibung

Startpunkt ist der Ableger in Königssee, von dort mit dem Schiff in circa 35 Minuten bis St. Bartholomäe. Leider war aufgrund der Witterungsverhältnisse und der Schneelage nur der Rundgang auf der Insel möglich. Aufstiege sind aufgrund der Schneelagen zur Zeit noch unmöglich.

Ankunft: Königssee Berchtesgadener Land Wanderung

Der Spaziergang endet zwangsläufig wieder an der Anlegestelle. Schiffe fahren, je nach Saison, regelmäßig. Im Winter muss man gelegentlich etwas warten.

Fazit: Königsee Berchtesgadener Land – Wanderung auf St. Bartholomäe

Diese Wanderung ist eine schöne Einstimmung auf einen Urlaub. In schöner Gegend führt sie zu den verschiedensten Landschaften und ist nicht allzu schwer. Allerdings sollte man eines der ersten Boot nach St. Bartholomä nehmen, da die Fahrt am Morgen billiger ist.

 

Königssee Berchtesgadener Land: Wanderung auf St. Bartholomäe: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare