Praxistest: ASICS GEL NIMBUS 15: Laufkomfort pur

0
asics (c) GEL-NIMBUS 15GEL-NIMBUS 15: Idealer Langstreckenlaufschuh aus Japan

asics (c) ASICS GEL NIMBUS 15GEL-NIMBUS 15: Idealer Langstreckenlaufschuh aus Japan

ASICS GEL NIMBUS 15 Test: Laufkomfort pur

Idealer Langstreckenschuh aus Japan: Asics Gel Nimbus 15

Das Frühjahr und der Winter sind für uns immer die Zeit im Jahr, an dem es in den Bergen recht schwierig ist, kontinuierlich unterwegs zu sein. Skitouren gehen nur bei bestimmten Witterungsverhältnissen, für Winterwanderungen muss das Wetter stimmen und Hochtouren gehen schon mal gar nicht mehr. Fit halten geht also mit der Bike-Rolle und, ganz einfach, joggen. Wir haben das verregnete Frühjahr samt Sommeranfang genutzt, den ASICS GEL NIMBUS 15 mal ausführlicher zu testen und unsere Erfahrungen in einem Praxisbericht zusammengefasst.

ASICS GEL NIMBUS 15 – Technische Details

  • Sandwich-DUAL-DENSITY-Mittelsohle
  • Neue Außensohlen-Mischung
  • GUIDANCE-TRUSSTIC-System
  • ORTHOLITE-Einlegesohle
  • 3M-Reflektoren
  • FULL LENGTH SpEVA-53°-Lasting
  • Diskretes Schnürsystem

ASICS GEL NIMBUS 15 Test – Funktion & Komfort

Am Bestseller-Modell der ASICS-Serie gab es zunächst mal wenig zu verbessern. Das was optimiert wurde, führt aber zu noch mehr Tragekomfort und einer optimierten Dämpfung. Im Unterschied zum Vorgänger, ist der ASICS GEL NIMBUS 15 noch bequemer und komfortabler beim Tragen. Das Obermaterial FluidFit-2-Stretch-Mesh führt dazu, dass sich das Material gut an den Fuß anpasst, mit dem HELL-CLUTCHING-System lässt sich die Passform noch weiter individuell optimieren.

Durch das durchgehende SpEVA-Lasting und die innovative FluidRide-Mittelsohlenkonstruktion, die sich um die perfekte Anpassung des Schuhs an den Fuß kümmert, wird ein sehr gutes und komfortables Laufgefühl erreicht. Die High-Tech-Dämpfung des GEL-NIMBUS 15 macht ihn im Gesamtpaket für einen idealen Langstreckenschuh.

Nach gut drei Monaten im Einsatz und von einem amerikanischem Schuh kommend spürt man die Vorteile des ASICS GEL NIMBUS 15: Dämpfung und Passform sind die zwei großen Vorteile. Den Schuh haben wir drei Mal pro Woche, bei ganz unterschiedlichen Bedingungen im Einsatz gehabt. Selbst das Feuchtigkeitsmanagement war im Hochsommer gut.

Fazit & Preis-Leistungsverhältnis des Asics Gel Nimbus 15

Passform war schon immer die Stärke des Japaners und das ist auch beim ASICS GEL-NIMBUS 15 Test so geblieben. Zudem wurden Gewicht und Lauffreudigkeit weiterentwickelt. Der Tragekomfort macht ihn gerade für Normalfuß- und Vorfußläufer zum idealen Laufschuh. Kleines Extra am bei dunklen Jahreszeiten wichtig: Der ASICS hat Reflektoren an den Seiten des Vorderfußes sowie der Ferse. Insgesamt der der ASICS mit knapp 160 Euro zwar kein billiges, dafür aber ein zurecht sehr beliebtes Modell, das im Vergleich zum Vorgänger nochmals verbessert wurde. Der Asics Gel Nimbus Test – ein guter Laufschuh.

Laufschuhe findest Du auch im Hike+Bike Shop.

Praxistest: ASICS GEL NIMBUS 15: Laufkomfort pur: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare