Monte Bre Tessin: Mountainbike am Lago Maggiore

0
Mountainbike am Monte Cardada in der Schweiz

Mountainbike am Monte Cardada in der Schweiz

Monte Bre Tessin: Mountainbike am Lago Maggiore

Von Locarno zum Monte Brè auf den Monte Cardada

Wer den südlichsten Kanton der Schweiz, den Tessin (Ticino), durchquert, der kann sich auf hohe Pässe, Gletscheraussichten und italienischen Flair einstellen. Vorsicht, wer es nicht weiß: Die Amtssprache ist hier italienisch! Bekannt ist das Tessin vor allem wegen der Seen Lago di Lugano und Lago Maggiore. Beide liegen nur zu einem Teil in der Schweiz. Und der andere Teil, klar, in Italien. Da verwundert es auch nicht, das man an den Ufern ein fast schon mediterranes Flair und entsprechendes Klima vorfindet.

Aber wer denkt, das Tessin ist nur See und Lido der täuscht – das Tessin hat im nördlichen Teil einen Anteil am Alpenhauptkamm – und damit am Hochgebirge. Höchster Berg des Kantons ist das Rheinwaldhorn mit 3.402 Metern, in der Nähe des San-Bernadino-Passes. Ein Besuch im Tessin heißt in erster Linie Wandern und Bergsteigen – meint man. Aber auch in der Nähe der Seen lässt sich Mountainbiken. Eine Tour führt auf den Hausberg von Locarno, den Monte Cardada (1.340 Meter). Die Radsport Begeisterten Schweizer fahren die Asphaltauffahrt mit allem hoch, was sie in der Garage finden: Mountainbikes, Rennräder oder so einiges anderes Gefährt.

Monte Bre Tessin: Der Berg

Der Monte Brè (925 Meter) ist ein Aussichtsberg östlich von Lugano an der Flanke des Monte Boglia (1’516 Meter) mit Blick auf die Bucht von Lugano und die Walliser Alpen und Berner Alpen. Er gilt als einer der sonnigsten Punkte der Schweiz. Durch das milde, sonnige Klima herrschen hier fast ganzjährig gute Bedingungen für Erkundungs- und Radtouren jeglicher Art. Die mediterrane Vegetation am Südhang des Monte Brè schafft eine südländische Atmosphäre, die für die Region Tessin typisch ist. Der Berg ist durch eine Standseilbahn von Lugano aus zu befahren.

Monte Bre Tessin: Charakter der MTB Tour

Leichte Mountainbike Tour mit Startpunkt in Seehöhe hinauf auf den höchsten Berg am Lago di Lugano. Leider ein Großteil auf Asphalt.

Monte Bre Tessin: Die Tourbeschreibung

Leicht oberhalb von Locarno startet die Tour auf der Landstraße über Monte Bré bis zum Monte Cardada. Die Asphaltstraße schlängelt sich in Serpentinen bis hoch zum Aussichtspunkt, der auch mit der Bergbahn erreichbar ist. Von hier aus kann man einen herrlichen Blick auf den Laggo Maggiore. Wer will kann sich im Gasthof in der Gondelstation erwärmen und ernähren. Tour für die ganze Familie oder zum Training im Frühjahr.

Ankunft: Monte Bre Tessin MTB Tour

Ankunft ist in Locarno – Parkplatz an der Straße hinauf zum Monte Cardada.

Fazit: Monte Bre Tessin Mountainbike Tour

Startpunkt und Ankunft direkt am Lago Maggiore – und dazu eine traumhafte Übersicht über den See vom Hausberg, dem Monte Cardada. Technisch zwar wenig anspruchsvoll, aber die Aussicht steht ja hier im Vordergrund.

Tipp: Einkehr im Bergcafé mit Terrasse und exklusivem Seeblick

Monte Bre Tessin: Mountainbike am Lago Maggiore: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.