Radtour München – Auf dem Isarradweg gen Norden

0
Mountainbiken im Kleinwalstertal

Mountainbiken im Kleinwalstertal

Radtour München – Durch den Englischen Garten zum Aumeister

Radtour am Aumeister vorbei – Isarradweg gen Norden

Das ehemalige königliche Jägerhaus im Englischen Garten ist ein Klassiker unter den Biergärten. Neben den traditionellen Schmankerln werden im Aumeister auch mediterrane Spezialitäten werden angeboten.
Grund genug also, sich mal mit dem Fahrrad auf eine gemütliche Sonntagstour in den Münchener Norden zu machen und den Biergarten als Etappenziel mit dem Gipfelkreuz auszuwechseln. Eingebettet am Nordrand des Englischen Gartens ist der “Aumeister” idyllisch und ruhig im Grünen gelegen und für eine Radtour München, ideal auch mit der Familien, ein schönes und einfaches Feierabend- oder Wochenendziel für eine kleine Radtour. Wer etwas zum Thema “Radtour München” sucht, für den ist die nicht anspruchsvolle aber kulinarisch interessante Ausflugsfahrt sicher ein schöner Tipp, sich mal gen Norden in München zu bewegen.

Charakter:

Einfach und flache Radtour im Norden von München. Keine Steigungen, aber Einkehrmöglichkeit im Biergarten Aumeister.

Tour:

Startpunkt kann unterschiedlich gewählt werden. Irgendwann sollte man am Seehaus im Norden des Englischen Gartens in München vorbeifahren, über die Brücke, die den mittleren Ring überspannt und dann dem breiten, geteerten Weg nach Norden folgen. Nach circa 30 Minuten gemütlicher Fahrt erreicht man den wunderschön gelegenen Biergarten ganz am Rande des Englischen Gartens. Abstellplätze für Fahrräder gibt es jede Menge – der Biergarten ist an warmen Sommerabenden und gerade an Wochenenden aber stets gut besucht.

Ankunft:

Ankunft ist München, Englischer Garten.

 

Radtour München – Auf dem Isarradweg gen Norden: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Weitersagen:

Kommentare