Top 5: Die fünf schönsten Mountainbike Touren Kitzbühler Alpen

2
Mountainbike Touren in Tirol - Kitzbühler Alpen

Mountainbike Touren in Tirol – Kitzbühler Alpen

Mountainbike Touren Kitzbühler Alpen –  Kitzbühler Horn und der Hohen Salve

Die fünf schönsten Klassiker Mountainbike Touren in den Kitzbühler Alpen

Wandern im Wilden Kaiser und … Mountainbiken auf den benachbarten Bergen. Wir haben fünf Traum-Mountainbike-Touren in der Region zusammengestellt. Von Mittel bis Schwer, von Trail bis Downhill. Die Touren sind nur kurz beschrieben, mehr Details u.a. bei Outdooractive.com – einfach die Touren herunterladen.

Mountainbiken in Tirol

Mountainbiken in Tirol

TOUR 1: KITZBÜHLER RUNDE  I 4 STD.  I  1.350 HM I 55,8 KM  I  SCHWER

Traumrunde mit Anstieg bis zur Höhninger Scharte, dann über 10 Kilometer bester Trial hinab bis Kirchberg.

Beste Zeit: Mai bis Oktober

Talort: Hopfgarten im Brixental

Ausgangspunkt: Parkplatz in der Stadtmitte

Route:

Vom Startpunkt Hopfgarten gemütlich und flach auf dem Radweg entlang der Windauer Ache nach Unterwindau und dann leicht bergauf nach Oberwindau, weiter bis zum Schrandlhof. Ab hier erhöht sich die Steigung rasch – hinauf zur Fleidingalm und dann weiter bis zur Höhninger Scharte.

Nach erreichen der Höhninger Scharte kurbelt man noch 20 Höhenmeter und dann geht es links auf einen Fußweg – von hier an bis runter nach Kirchberg ist fast alles ein Singletrail – nur wenige Passagen sind Gegenanstiege. Meist flüssig und gut fahrbar. GPS Daten herunterladen.

Ankunft:

Hopfgarten im Brixental

Biken in Tirol

Biken in Tirol

TOUR 2: ASCHAUER HÖHENWEG I 4 STD.  I  812 HM I 42,3 KM  I  MITTEL

Traumhafte Panorama Mountainbike Tour durch das Spertental.

Beste Zeit: Mai bis Oktober

Talort: Krichberg

Ausgangspunkt: Parkplatz in der Stadtmitte

Route:

Im Ortszentrum von Kirchberg gehts los – man hält sich gleich rechts in Richtung Aschau nach 1km rechts an der Talstation Gaisberglifte vorbei. Nach circa 3 Kilometern ist links eine BMX-Bahn – vom Schotterweg rechts auf asphaltierter Straße bergan und nach 200m links auf den geschotterten Radweg abbiegen – nach 900m Bundesstraße überqueren und links wieder auf den Radweg.
Bei km 7,2 quert man wieder die Bundesstraße und fährt auf asphaltierter Straße 200 Meter bergauf, dann rechts über die Brücke und weiter bis Aschau. Am Gasthaus vorbei bis zur Weggabelung, hier links und nach 400m über eine Holzbrücke, dann links Richtung Oberer Grund. Bei den Ragstattalmen links Richtung Aschauer Höhenweg, geradeaus in Richtung Schirast – bei der Liftstation Hieslegg geht’s auf Schotter bergab bis zur Schranke und auf der Bundesstraße zurück nach Kirchberg. GPS Daten herunterladen.

Ankunft:

Kirchberg

 

Mountainbike in den Kitzbühler Alpen: Zum Brecherhornhaus

Mountainbike in den Kitzbühler Alpen: Zum Brecherhornhaus

TOUR 3: BRECHERHORNRUNDE I 3- 4 STD.  I  1.362 HM I 42,5 KM  I  MITTEL

Von Wörgl hinauf zum Brecherhornhaus und auf einem flowigen Trail wieder hinab zum Ausgangspunkt der Tour. Genusstour!

Beste Zeit: April bis Oktober

Talort: Wörgl

Ausgangspunkt: Parkplatz in der Stadtmitte

Route:

Von Wörgel folgt man den Radweg nach Hopfgarten und weiter nach Westendorf. Von hier an geht es dann auf einem Forstweg hinauf zum Brechhornhaus – nicht zu heftig steigend. Abfahrt auf einem schönem Trail Richtung Aschau.

Ankunft:

Wörgl

Mountainbike am Wilden Kaiser und in den Kitzühler Alpen

Mountainbike am Wilden Kaiser und in den Kitzühler Alpen

TOUR 4: HINTERKAISER RUNDE I 2-3 STD.  I  160 HM I 25 KM  I  MITTEL

Biken am Fuße des Wilden Kaisers. Teilweise schöne Trails in der Strecke – sonst eher gemütlich.

Beste Zeit: April bis Oktober

Talort: Gundhabing

Ausgangspunkt: Parkplatz in der Stadtmitte

Route:

Leicht ansteigender Asphaltweg entlang des Niederkaisers – schattiger Waldweg mit kurzer, steiler Abfahrt und Bachdurchquerung  – vorbei an den Granderhöfen – Strecke fällt hier leicht ab bis zu einem Radweg. Von St.Johann zurück zum Ausgangspunkt. GPS Daten herunterladen.

Ankunft:

Gundhabing

Mountainbike in den Kitzbühler Alpen zur Hohen Salve

Mountainbike in den Kitzbühler Alpen zur Hohen Salve

TOUR 5: AUF DIE HOHE SALVE I 2 STD.  I  1530 HM I 35,2 KM  I  MITTEL

Supertour Mountainbike tour mit viel Panorama während der gesamten Auffahrt gepaart mits schönen, nicht zu anspruchsvollen Trails.

Beste Zeit: April bis Oktober

Talort: Hopfengarten

Ausgangspunkt: Parkplatz in der Stadtmitte

Route:

Vom Dorfplatz Itter (Gasthof Ittererwirt) nach „Hacha“ und weiter hinauf zum „Schlossblick“. Der Straße folgt man un bergauf bis zum letzten Bauernhof – ab hier beginnt der steilste Teil der Tour. Entlang eines Waldweges gelangt man zum Bauernhaus „Schorn“ und weiter hinauf zum „Rigi“ auf 1.533m. Jetzt beginnt der härteste Teil der Tour – die sehr steile Auffahrt auf den Gipfel der Hohen Salve. Der Schotterweg beginnt am Rigi gleich mit einer sehr steilen Auffahrt zu einer einzelnen Baumgruppe und verläuft unterhalb des 4er Sesselliftes bis hinauf zum Gipfel. Je nach Zustand dieses Weges ist die Tour bis zum Gipfel für starke Biker durchgehend fahrbar. GPS Daten herunterladen.

Ankunft:

Hopfengarten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen bisher)
Weitersagen:

2 Kommentare

  1. Hallo,
    Die Fotos zu den Touren stimmen leider überhaupt nicht überein.
    Die Bilder stammen alle vom Wilden Kaiser und nicht den Kitzbühler Alpen.
    LG aus dem Brixental wo sich alle dies Touren befinden:-)

    • Hallo Hans, das stimmt zu hundert Prozent. Momentan haben sich die Bilder auf der Festplatte verabschiedet und ich musste Platzhalter einsetzen. Natürlichen tauschen wir sie aus, so bald die Festplatte repariert ist (hoffentlich klappt das auch). Aber danke für den Hinweis und deine guten Augen samt Ortskenntnis :-). LG, Felix

Kommentare