Skitour in den Ammergauer Alpen: After Work Ski zur Hörnlehütte

2

After Work Skitour zur Hörnlehütte

Bergsport Magazin: Alles über Bergwandern, Bergtouren, Bergsteigen, Klettersteige, Skitouren, Rennrad, Mountainbike und Outdoor-Equipment

Hike Tour

Skitour in den Ammergauer Alpen: After Work Ski zur Hörnlehütte

Charakter:

Leichte Skitour hinauf zur Hörnlehütte (1.390 M). Die Hütte ist für Skitourengänger unter der Woche bis 22.00 Uhr geöffnet, die Aufstiegsspurt geht neben der Piste den Berg hinauf. Der Aufstieg beträgt 480 Höhenmeter hinauf zur rustikal-gemütlichen Hütte. Nach einer Rast geht die Abfahrt mit Stirnlampe hinab bis zum Startpunkt der Bahn, dem Parklplatz an den Hörnle-Schwebebahnen. Durch den Aufstieg auf der Piste lawinensicher – vor der Tour sollte geprüft werden, ob der Schnee ausreichend für die Besteigung ist und ob die Hütte geöffnet ist. Eine gute Übersicht über viele Nachtskitouren gibt es unter Pistentour.com.

Tour:

Startpunkt ist der Parkplatz an der Schwebehahn. Von dort geht es leicht ansteigend immer am Rande der Piste hinauf zur Hörnlehütte. Unter der Woche eine beliebte Nachtskitour – man steigt und rastet also nicht alleine. Vor der Anfahrt sollten die Schneeverhältnisse beim Wirt oder in der Talstation angefragt werden.

Die Abfahrt findet auf der Piste satt.

Ankunft:

Parkplatz an der Schwebehahn.

 

 

Beliebtester Artikel

Produkttest: Jack Wolfskin Pumori Jacket – wärmendes Outdoor Equipment

Top 5 Touren

Top 5: Mountainbike Traumtouren in den Brenta-Dolomiten

Top 5: Mountainbiketouren in den Münchener Hausbergen

Top 5: Bergwanderungen im Berchtesgadener Land

Top 5: Klettersteige im Karwendelgebirge

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen bisher)
Weitersagen:

2 Kommentare

  1. Sehr schöne Tour, die wir vom Tourismusverband wirklich nur empfehlen können! In den Waldgebieten neben der Piste wohnen allerdings viele nette Viecher (Rehe, Hasen, Schneehühner, etc.), die abends nur ungern gestört werden. Daher seid so gut: BLEIBT AUF DER AUSGEWIESENEN STRECKE!

    Hier ein Link zur Tour mit detailliertem Kartenausschnitt, GPS-Daten, Höhenprofil, etc: http://alpregio.outdooractive.com/ar-ammergauer-alpen/de/alpregio.jsp#i=3265508&tab=TourTab

Kommentare